Frage von BeLaZe123, 86

Findet ihr diese Bewerbung in Ordnung, sollte ich was noch hinzufügen oder ist was zu viel?

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf Anfrage in der Rossmann-Filiale in xxx habe ich erfahren, dass dort ein Arbeitsplatz als Aushilfe im Verkauf zur Verfügung gestellt wird. Hiermit möchte ich mich um diesen Platz bewerben.

Ich habe vor kurzem die 8.Klasse beendet und werde somit wohl nach den Sommerferien die 9.Klasse besuchen. In dieser zwischen Zeit möchte ich mir was draus machen und in Rossmann als Aushilfe arbeiten. Da ich das Gymnasium besuche werde ich in der 10.Klasse für 3 Wochen Praktikum machen, es wäre für mich nicht schlecht, wenn ich es früher machen würde, damit mir es in der Zukunft viel leichter fällt und keine Probleme erscheinen.

Ich bin fleißig, hilfsbereit und mag es sowohl mich mit den Leuten zu Unterhalten.

Wenn ich ihr Interesse wecken konnte, freue ich mich über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.

Mit freundlichen Grüßen

xxx

Antwort
von blackforestlady, 29

Auch wenn es sich nur um eine Bewerbung für einen Ferienjob handelt, solltest Du eine persönliche Anrede nehmen. Die solltest Du heraus bekommen und dann formulieren.Verzichte auf Sätze die andauernd mit ICH anfangen, hier gilt einmal darf man es benutzen. Auf jeden Fall solltest Du die ganze Bewerbung nochmals überarbeiten.  Benutze den Link, dass ist zwar für ein Praktikum, aber ein Ferienjob ist auch nicht viel anders.

http://www.meinpraktikum.de/bewerbung/anschreiben

Kommentar von BeLaZe123 ,

Ok werde ich, danke.

Antwort
von Canteya, 11

Von den Formulierungen muesstest du noch einiges ändern. Meiner Meinung nach ist es unpassend, dass du etwas 'draus machen' willst. Außerdem folgt nach einem 'sowohl' meist ein 'als auch', wodurch durch das alleinstehende 'Sowohl' der Satz etwas komisch klingt. Viel Glück

Kommentar von BeLaZe123 ,

Ok, muss das bisschen noch verändern. 

Danke

Antwort
von DesbaTop, 35

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf Anfrage in der Rossmann-Filiale in Bad Godesberg habe ich
erfahren, dass dort ein Arbeitsplatz als Aushilfe im Verkauf zur
Verfügung gestellt wird. Hiermit möchte ich mich um diesen Platz
bewerben.

Ich habe vor kurzem die 8.Klasse beendet und werde somit nach
den Sommerferien die 9.Klasse besuchen. ("Wohl" kannst du weg lassen. Du besuchst die 9. Klasse definitiv nach den Sommerferien)  Da ich das Gymnasium besuche werde ich während der 10.Klasse für 3 Wochen ein Praktikum absolvieren. Gerne möchte ich schon vorher Erfahrungen in der Arbeitswelt sammeln.

Ich bin fleißig, hilfsbereit, Teamfähig, kann aber auch sehr gut Selbstständig arbeiten.

Wenn Sie einen fleißigen hilfbereiten Teamplayer suchen, freue ich mich, Sie in einem persönlichen Gespräch von mir zu überzeugen. (Der Satz kam bei mir immer gut an)

Mit freundlichen Grüßen

Kommentar von BeLaZe123 ,

Vielen Dank !

Kommentar von DesbaTop ,

Gerne. Noch ein kleiner Tipp am Rande: Schreib das komplette Anschreiben als Blocksatz. Das sieht wesentlich besser aus.

Falls du nicht weißt was das ist, hier ein Beispiel:

Kein Blocksatz:

AAAAAAAAAAAAAAAAA

AAAAAAAAAA

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

Blocksatz:

AAAAAAAAAAAAAAAAAA

AAAAAAAAAAAAAAAAAA

AAAAAAAAAAAAAAAAAA

AAAAAAAAAAAAAAAAAA

Kommentar von BeLaZe123 ,

Ok

Kommentar von blackforestlady ,

@Des...Die Verbesserung der Bewerbung ist auch nicht besser, da sind so viele Fehler enthalten, die kann man so nicht akzeptieren.

Kommentar von DesbaTop ,

Welche denn, außer der Rechtschreibung? Habe jetzt nur Wert auf Formulierung gesetzt.

Kommentar von dandy100 ,

Die Rechtschreibung ist aber genauso entscheidend: teamfähig und selbstständig schreibt man klein, ausserdem gibts einige Kommafehler und genau solche Sachen fallen als Allererstes ins Auge, egal wie schön das alles formuliert ist.

Kommentar von Nashota ,

Das Wort "Teamplayer" ist ein Modewort, das ich persönlich überzogen für einen Schülerjob im Verkauf finde.

Kommentar von DesbaTop ,

@dandy100: Wie gesagt, habe ich nicht vorgehabt, hier eine Musterbewerbung zu posten, sondern eine gut formulierte. Nicht mehr und nicht weniger.

@Nashota: Nur wegen einer persönlichen Meinung ist ein Anschreiben nicht gleich schlecht. Wie gesagt, bei mir ist dieser Satz IMMER gut angekommen :)

Antwort
von dandy100, 32

Sorry, aber das ist wirklich nicht gut formuliert:

Ich habe vor kurzem die 8.Klasse beendet und werde somit wohl nach
den Sommerferien die 9.Klasse besuchen
.

Dass man die neunte Klasse besucht, nachdem man die achte beendet hat, ist ja wohl klar, und was meinst Du denn mit wohl? Ist das noch nicht sicher?

In dieser zwischen Zeit möchte ich mir was draus machen und in Rossmann als Aushilfe arbeiten. 

Das ist Umgangssprache und auch grammatikalisch total falsch

Da ich das Gymnasium besuche, werde ich in der 10.Klasse für 3 Wochen Praktikum machen, es wäre für mich nicht schlecht, wenn ich es früher machen würde, damit mir es in der Zukunft viel leichter fällt und keine
Probleme erscheinen.

Was soll denn das heißen? Welche Probleme? Im Übrigen erscheinen Probleme auch nicht


Ich bin fleißig, hilfsbereit und mag es sowohl mich mit den Leuten zu unterhalten.

Ich mag es schreibt man nicht

Hier hast Du eine Musterbewerbung, und genauso solltest Du Deine auch schreiben:

http://www.schulferien.eu/download/Bewerbung_Ferienjob_Muster_Vorlage.pdf

Kommentar von BeLaZe123 ,

Ok danke

Antwort
von Nashota, 12

"auf Anfrage in der Rossmann-Filiale in Bad Godesberg habe ich erfahren, dass Sie eine Aushilfe im Verkauf suchen.

Mit dieser Arbeit möchte ich erste Erfahrungen sammeln und sie auch als berufliche Orientierung nutzen.

Ich bin fleißig, hilfsbereit und berate gern.

Wenn ich ihr Interesse geweckt habe, freue ich mich über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch."

Das sind die Sätze, die ich in der geänderten Form für einfügbar in eine Bewerbung halte.

Insgesamt klingt es aber nach "Ich muss in den Ferien meine Zeit rumbringen.". Mir fehlt deine Motivation, warum du im Verkauf und dann speziell in einer Drogerie arbeiten möchtest.

Mit Leuten sich unterhalten ist nicht Ziel, das klingt nach "Ich halte Kaffeeklatsch."

Und wenn du erst in die 9. Klasse kommst, spielt die 10. Klasse in meinen Augen noch keine Rolle.

Antwort
von Sunnycat, 19

Mir gefällt sie NICHT.

----> Ich habe vor kurzem die 8.Klasse beendet und werde somit wohl nach den Sommerferien die 9.Klasse besuchen 

= logisch braucht man nicht zu erwähnen oder kann es zumindest anders formulieren.

------> was draus machen 

"draus" ist umgangssprachlich ich würde eher zwischenzeitlich oder in den Ferien o.ä. schreiben....

------> es wäre für mich nicht schlecht, wenn ich es früher machen würde, damit mir es in der Zukunft viel leichter fällt und keine Probleme erscheinen.

Rossmann sucht eine Aushilfe/Arbeitskraft, Rossmann interessiert es nicht was für deine Zukunft gut ist....

Kommentar von BeLaZe123 ,

Ok, danke

Antwort
von Centario, 24

Könntest du nochmal überarbeiten, keine versteckten Forderungen einbauen. Viel Glück(braucht man)

Kommentar von BeLaZe123 ,

Danke :)

Antwort
von Schnoofy, 9

In dieser zwischen Zeit möchte ich mir was draus machen und in Rossmann als Aushilfe arbeiten

Ich verstehe diesen Satz nicht.

Wenn Du einen Aushilfsjob für die Sommerferien suchst, solltest Du das auch eindeutig und unmissverständlich sagen.

Ich hoffe, Du bist schon 15.

http://www.frankfurt-main.ihk.de/recht/themen/arbeitsrecht/ferienjobs/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten