Frage von Enrico007, 97

Findet ihr dies eine gute Bezahlung?

Guten Tag, Ich habe vorhin erfahren was ich zu einer Ausbildung als Hotelfachmann bekommen würde:

  1. Jahr 1. Halbjahr 600 € 2. Halbjahr 650 €
  2. Jahr 750 €
  3. Jahr 900 €

Findet ihr es angemessen? Zur Info: Es ist ein 4 Sterne Hotel in Rheinland- Pfalz.

Vielen dank

Antwort
von moreblack, 36

Die Beträge sind meines Erachtens im normalen Bereich.

Jedoch kommt es in der Ausbildung meiner Meinung nach nicht wirklich auf das Gehalt an. Die Ausbildungsvergütung ist ja auch nicht wirklich ein "Gehalt". Es gibt viele Berufe, in denen man in der Ausbildung nichts bekommt, was aber nicht automatisch heißt, dass diese Ausbildung schlecht ist.

Antwort
von zonkie, 56

http://www.ausbildung.de/berufe/hotelfachfrau/gehalt/

Darf ich dieser Seite glauben ist es Fair. Die Ausbildung in einem guten Haus zu machen schadet sicher auch nicht wenn du deine Stelle nach der Ausbildung wechseln wollen würdest.

Antwort
von wilees, 28

Damit liegst Du als Auszubildender im oberen Segment:

Hotelkaufmann - Gehalt und Verdienst - Ausbildung.de

www.ausbildung.de/berufe/hotelkauffrau/gehalt/
Kommentar von Enrico007 ,

Ich liege ja somit über dem Durchschnitt oder? Weil da ist ja von keinen 900 Euro die rede

Kommentar von TreudoofeTomate ,

Richtig.

Antwort
von BeMagicMan1, 63

da es immer unterschiedlich ist und es anspruchslosere Ausbildungen für zB Hauptschüler bzw. aspruchsvollere Ausbildungen für zB Gymnasiasten gibt, kann man das so schlecht sagen^^Ich persönlich finde es für das erste Jahr recht wenig aber die Zuschläge die du nach jedem Jahr bekommst dafür recht gut ^^ Also 900€ im 3. Jahr sind schon recht ordentlich ^^

Antwort
von TreudoofeTomate, 54

Ja, das ist für einen Azubi mehr als großzügig.

Kommentar von Enrico007 ,

Denkst du das wird noch einiges mehr wenn ich ausgebildet bin?

Kommentar von zonkie ,

das hoffe ich ^^ In der Ausbildung sind die Gehälter doch noch ein gute Stück unter dem der ausgelernten Fachkräfte.

Kommentar von TreudoofeTomate ,

Ja, wird es. Alleine schon, weil du Anspruch auf den Mindestlohn hast und der in drei Jahren nicht mehr nur 8,50 EUR/h betragen wird.

Kommentar von Enrico007 ,

Ich werde mal nachfragen und es hier dann schreiben^^

Kommentar von Enrico007 ,

nächstes ja wird er glaub 8,74 haben

Kommentar von wilees ,

Während einer Ausbildung gibt es eine feste Ausbildungsvergütung, aber sicherlich keinen Mindestlohn.

Kommentar von Enrico007 ,

Lies mal genauer... @wiless

Antwort
von AuroraRich, 59

Normal würde ich sagen, bzw so eine "steile" Erhöhung haben nicht viele.

Kommentar von Enrico007 ,

kommt das nicht darauf an wie man sich steigert? Also von der hotelpostion

Kommentar von wilees ,

Als Auszubildender hast Du noch keine "Position".

Kommentar von TreudoofeTomate ,

Aber nicht in der Ausbildung.

Kommentar von Enrico007 ,

Ich sagte ja steigern (nach der Ausbildung )

Antwort
von ckammerer1, 9

Gibt bessere und auch deutlich schlechtere Bezahlung!

Antwort
von Caleya, 16

Die Steigerung ist krass, so eine hohe Steigerung hätte ich mir in meiner Ausbildung auch gewünscht. :D

Ja, ist eine gute Bezahlung.

Antwort
von Fuegelhaus, 27

Das ist super als azubi. Kann man nicht meckern. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community