Frage von ElenDietrich, 70

Findet ihr die Rundfunkgebühren gut?

Antwort
von BellaBoo, 56
nein

Wir nutzen das normales TV-Programm nur relativ selten und müssen trotzdem dafür zahlen.

Antwort
von LebenderToter, 40
nein

Nein. Dienstleistungen sollte man freiwillig wählen können und nicht durch Zwang und Gewalt aufdrücken. Wir sind doch hier nicht im Sozialismus.

Das ist so also ob mir McDonalds jeden Tag unfreiwillig einen Burger in den Briefkasten schmeißt und dann mich ins Gefängnis stecken will, weil ich die Burger nicht essen will und somit auch nicht bezahlt habe. Irrational und ein Widerspruch für die Grundsätze der Freiheit.

Antwort
von voayager, 5
nein

Nein, schon weil viele Sender quasi am Gulli angeschlossen zu sein scheinen.

Antwort
von Wuestenamazone, 5
nein

Ich schau die Programme nicht

Antwort
von HansH41, 21
nein

Nein.

Der Vergleich von Lebender Toter sagt alles.

Antwort
von Modem1, 14
nein

Für das miese von Dauerwiederholungen beherrschende Langweiler Programm wo trotz Gebühren auf Werbung nicht verzichtet wird: NEIN

Antwort
von Parii786, 56

Nein gar nicht. Vorallem für die, die diese nicht schauen...

Antwort
von TheAllisons, 40
ja

sicher, denn sonst hätten wir noch mehr Werbung in den Sendungen

Antwort
von Torrnado, 3
nein

wie kann man sowas nur gut finden ?

ich jedenfalls nicht ! die hoffnungslos überteuerten Rundfunkgebühren sind eine absolute Frechheit und sollten abgeschafft werden. ausserdem interessieren mich die öffentlich-rechtlichen Sender nicht im Geringsten.

Ich schau eh nur N24, Ntv und arte

Antwort
von Steffile, 34
ja

Ja echt super, ich wuerde sie am liebsten zweimal bezahlen.

Was fuer eine Frage ist das eigentlich? :)

Kommentar von HansH41 ,

Dein Sarkasmus verfälscht die Abstimmung.

Antwort
von Mikromenzer, 33
nein

Nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community