Frage von WARLOGYT, 183

Findet ihr die Jugend von heute nicht auch krankhaft?

Ich bin wie viele andere die das hier lesen 14 Jahre alt, und viele von meinen Freunden trinken schon Alk und rauchen, weil das ja so "cool" ist. ISt das nicht krank? Mir wäre das so peinlich mit 14 schon zu "saufen" und dann damit auch noch zu prahlen. Wenn man das mal googelt ist das ja nicht gerade selten. Und an die die genauso sind und schon mit 14 "saufen", warum ? Ich würde mich so schämen und jeder der schon etwas älter ist auch. Ist euch das nicht peinlich?

Antwort
von Isa113, 37
Mache ich nie

Ich trinke fast keinen Alkohol, weil es mir einfach nicht schmeckt. Wenn jemand in Maßen und nur ab und zu mal Alkohol trinkt, hab ich da jetzt kein Problem mit, aber dass manche es praktisch als Hobby haben, sich jedes Wochenende (oder öfter...) sinnlos zu besaufen, ist wirklich nur noch peinlich. 

Das hängt aber auch sehr mit dem Umfeld zusammen, indem man aufwächst. Eine Freundin von mir war von klein auf gewohnt, dass ihre Eltern öfter mal Bier trinken, und in dem Jugendraum, wo sie hin geht, wird sehr viel getrunken. Deshalb gehört sie leider zu den Leuten, die sich dauernd besaufen... 

Bei mir ist das so, dass eine meiner besten Freundinnen total gegen Alkohol ist und deshalb kommt das, wenn wir irgendwas unternehmen, überhaupt nicht infrage. So gab es z. B. an Sylvester bei uns alkoholfreien Sekt. 

Wenn ich die Kinder im Bus reden höre, verliere ich aber eh den Glauben an die Menschheit... 

Antwort
von WozuDennNur, 91

Es ist wirklich peinlich, wenn sich 14 Jährige zwanghaft wie Erwachsene (bzw. wie sehr dämliche Erwachsene) benehmen wollen... lächerlich trifft es auch ganz gut.

Ich kann einen 14 Jährigen, der eine Limo trinkt, ernster nehmen als einen 14 Jährigen der Bier oder Schnaps trinkt. Da müsste ich die ganze Zeit lachen, weils so affig wirkt.

Kommentar von WARLOGYT ,

Bin ganz deiner Meinung

Antwort
von Implord, 21
Mache ich nie

Nun, ich trinke eigentlich nie Alkohol, aber auch ich finde es schockierend wie die Fünftklässler sich von ihren großen Brüdern Schnaps besorgen lassen, heimlich hinter der Schule rauchen, etc., es gibt einige Zwölfjährige auf unserem Campus, die bereits ihre Jungfräulichkeit verloren haben... Aber davon ausgehend, dass die vorangehende Generation nicht aus völlig miserablen Eltern bestand, müssen wir davon ausgehen, dass es hier eine Ursache gibt, die man finden und bekämpfen sollte. Ich meine, dass Jugendliche über die Stränge schlagen ist eine alte Geschichte, warum aber nimmt das jetzt solche Ausmaße an?

Antwort
von Soeber, 36

Soll jeder für sich selbst wissen. Es muss Dich nichts interessieren, lass die machen wenn sie es für nötig halten. Bleib Du so wie Du bist und jut ist. An deiner Stelle wäre ich auch stolz auf mich kein Mitläufer zu sein! Diese Menschen bzw in meinen Augen noch Kinder möchten einfach nur zu früh erwachsen werden und denken mit diesem Verhalten würde es klappen... Dabei merken sie nicht das es genau von hinten los geht...

Gruß

Antwort
von HarryPot, 74

Ich bin 20 und trinke kein Alkohol und rauche nicht. Aber du bist auch nicht anders, du stellst hier Fragen, sowas gab es wo ich 14 war auch nicht. Alles liegt im Auge des Betrachters, aber ich gebe dir Recht.

Kommentar von FachGoldAnwalt ,

Aber du bist auch nicht anders, du stellst hier Fragen....

Ja und?

Kommentar von WARLOGYT ,

Nun ich denke aber die Tatsache das Leute in meinem Alter "saufen'" gehen ist etwas ganz anderes, was ich hier tue ist weder gesundheitsschädlich noch illegal

Antwort
von Ille1811, 30

Diese Aussage:

"Die Jugend ist von Grund auf verdorben, böse, gottlos und faul." stammt ca aus dem Jahr 3000 VOR Christi Geburt.

Und diese:

Die heutige Jugend zeigt kaum noch Respekt vor den Eltern. Sie ist von Grund auf verdorben, voller Ungeduld und ohne jede Selbstbeherrschung. Über die Erfahrungen der Älteren spottet sie. Das sind sehr bedenkliche Zeichen.

ist noch weitere 1000 Jahre älter!

Frag mal Menschen, die heute im Großeltern-Alter sind und jetzt unter den Folgen ihres Saufens leiden, wann sie angefangen haben. Das war nicht anders als heute.

Gut, dass es heute wie damals so viele gibt, die das nicht machen.

Antwort
von BaLuLu20122, 71

Meine Freunde rauchen nicht

Kommentar von FachGoldAnwalt ,

Bliebe immer noch der Alk und vor allem deine Person.

Kommentar von BaLuLu20122 ,

Ok ich habe auch mal Alkohol getrunken. An Silvester ein bisschen genippt, aber zählt das

Antwort
von RingelMatz, 11
Mache ich nie

Mir tut die Jugend von heute leid. Sie wissen sich nicht zu beschäftigen, ausser mit ihrem Smartphone. Die meisten saufen, kiffen und rauchen. Sie kennen oft die Schönheit der Natur nicht, weil sie nur Augen für Technik und Co haben. Mainstream ist angesagt. Das ist schade, denn sie schwimmen mit dem Strom, weil sie keine eigene Meinung haben. 

„Wer zur Quelle will, muss gegen den Strom schwimmen.“ (Hermann Hesse)

Das soll heißen: Wer nicht gegen Widerstände angeht und die Welt, in der er lebt, nicht hinterfragt, wird niemals in der Lage sein, den Ursprung von Dingen und Zusammenhängen zu erkennen.

Antwort
von FachGoldAnwalt, 73
Mache ich nie

Ich habe schon Zigaretten und alkoholische Getränke ausprobiert. War aber noch nie betrunken. Mein letzter Alkohol- und Tabakgenuss ist auch schon 6 Jahre her.

Ich rühre das Zeugs nie wieder an. Bin 32 und war noch nie betrunken. Mindestens 75 % aller Jugendlichen sind gleich.

Die Dummheit dieser Kreaturen merkt man besonders beim regelmäßigen Besuch von YouTube. Es gibt auch sehr ordentliche Teenys.

Insgesamt ist aber die Entwicklung der letzten Jahre so, dass gerade das Rauchen sehr stark abgenommen hat. "Menschen" die ( legale und illegale ) Drogen konsumieren, haben für mich keine Würde.

Kommentar von WARLOGYT ,

Ich glaube aber das der Genuss von Alkohol drastisch zugenommen hat

Kommentar von WozuDennNur ,

"Menschen" die ( legale und illegale ) Drogen konsumieren, haben für mich keine Würde.

Ich selbst nehme zwar keine Drogen, halte diese Ansicht aber für falsch, da du alles von der Definition des Wortes "Droge" abhängig machst.

Wenn irgendeine sportliche Aktivität bei dir dieselben Stoffwechselaktivitäten wie irgendeine weiche Droge verursacht, hättest du dann auch keine Würde mehr, weil du zum Beispiel gerne Marathon läufst?

Kommentar von FachGoldAnwalt ,

Für mich haben "Menschen" keine Würde, die bewusst jede Art von Drogen im eigentlichen Sinne einnehmen, sich ohne Not Silikon einpflanzen lassen, gläubig, links, rechts oder Gutmenschen sind.

Dazu Leute, die einer politischen Partei angehören.

Kommentar von WozuDennNur ,

Achso alles klar..... wirklich alles. Danke für die Aufklärung.

Kommentar von DocJEE ,

Haha was ein Lappen 😂

Antwort
von iLoveAppleNRGY, 64

Hey
Bei mir is das genau so,alle reden jeden Tag davon,yeah morgen saufen,die sind auch erst 14 und 15.
Die fühlen sich damit richtig "cool".

Kommentar von WARLOGYT ,

Geht mir richtig auf den ****

Kommentar von iLoveAppleNRGY ,

mir auch,kann dich gut verstehen.

Antwort
von lifeisblah, 56

Wenn man es macht um cool zu sein, oder irgendwo dazuzugehören finde ich es "doof" aber ich habe persönlich auch recht früh mit dem Alkohol trinken angefangen,  ich habe mich halt nur nicht in's Koma gesoffen, damit angegeben oder Sonstiges
Wenn man es in einem anständigen Rahmen hält, warum nicht?

Aber diese geprahle finde ich auch schlimm

Kommentar von WARLOGYT ,

Es wäre mir wurscht wenn Leute saufen um zu vergessen, es ist schlimmer aus Spaß zu tinken und seinem Körper bewusst und absichtlich zu schaden, weißt du was durch Alk in deinem Körper passiert?

Kommentar von lifeisblah ,

Naja aber wenn man säuft um zu vergessen trinkt man ja meist deutlich mehr, als wenn man etwas auf Partys trinkt

Und wie gesagt, ich habe mich selbst nie so weg geschossen und habe das auch nie verstanden, wenn andere das gemacht haben

Ich trinke jetzt eh keinen Alkohol mehr :)

Kommentar von WARLOGYT ,

Und dennoch schadet man seinem Körper bewusst...

Kommentar von lifeisblah ,

Ja du kannst das ja anders Handhaben
Niemand zwingt dich irgendetwas zu konsumieren, bin nur mal gespannt, wie lange du das durch hältst :)
Peace

Kommentar von WARLOGYT ,

Du meinst wie lange ich es durchhalte ohne zu trinken ? Ich trinke nie, habe kein Interesse dran und jedem der trinkt habe ich schon ins Gesicht gesagt was ich davon halte. Sonst noch was ? Für mich sind Leute die zum Spaß trinken feige und dumm, kann man nheutzutage nicht mal mehr ohne Alk Spaß haben ?

Kommentar von lifeisblah ,

Okay du brauchst nicht gleich beleidigend zu werden und wie gesagt, niemand zwingt dich zu trinken und du kannst das Handhaben wie du willst ABER Leben und Leben lassen ;)

Außerdem, was hat es mit feige zu tun, wenn jemand ein Cocktail trinkt, natürlich kann man auch ohne Alkohol Spaß haben aber Alkohl macht es dann vielleicht doch noch etwas schöner, und man trinkt ja nicht nur auf Partys.

Wie gesagt, ich trinke selber nicht aber Leute die trinken, als dumm oder feige zu beschimpfen ist kindisch und intolerant 

Und das du mit 14 Jahren noch kein Interesse daran hast ist ja auch nicht verwunderlich, warte mal, bis du älter wirst, vielleicht ändert sich ja dann deine Ansicht und Einstellung 

Antwort
von notyourbae1, 49

Ich bin auch 14 und die meisten machen es eh nur um cool zu sein .. zumindest meine freunde._.

Kommentar von WARLOGYT ,

Bei mir ists genauso, ich finde es peinlich

Kommentar von FachGoldAnwalt ,

Dann sollte man sich von diesen Minusmenschen ( Freunde ) trennen.

Kommentar von notyourbae1 ,

ja man kann sowas auch nur peinlich finden

Antwort
von mona41, 72

Die Älteren wollen oder würden es nie zugeben aber sowas gab es früher auch schon zwar kein komma saufen aber heimlich rauchen und mal einen trinken schon

Kommentar von WozuDennNur ,

Ja... als besonders verbotene und (deshalb) aufregende Aktion ganz selten mal vielleicht.... aber nicht wie heute jedes oder jedes zweite Wochenende..... nicht im Alter von 14... 

Kommentar von mona41 ,

aus den wird in Zukunft auch nichts überleg mal ob der Umgang vielleicht der richtige wäre für dich

Kommentar von der200chewie ,

Ja, MAL einen Trinken, und HEIMLICH Rauchen. Wenn ich auf den Bus Warte macht sich jeder, von 13 Jahren aufwärts ganz natürlich ne kippe an

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten