Frage von FileHacker, 62

Findet ihr die dunkelhäutigen sind immer chillig drauf (ich bin der Meinung irgendwie)?

Irgendwie, fällt mir auf dass die viel gechillter sind als die Deutschen! Wer hat auch den Eindruck?

Antwort
von Harleyflo1702, 30

Ja bei uns in der Strasse läuft auch ein Afro mit ner Jamaika Mütze rum und zieht sich n Tütchen rein. Der ist aber total locker und grüßt immer. Wenn es Dunkel ist, sieht man oft nur seine weißen Zähne, weil der eigentlich immer am grinsen ist. :-D

Antwort
von Spirit528, 28

In der Regel schon. Warum weiß ich nicht. Möglicherweise die stärke Naturverbundenheit.

Aber wenn ich das hier lese bin ich nicht mehr so chillig. Warum vergleichst Du hier eine Hautfarbe mit Nationalität. Das ist doch Bullshit. Es gibt so viele dunkelhäutige Deutsche dahingehend dass sie seit einigen Generationen hier leben und bereits ihre Eltern oder ein Elternteil in Deutschland geboren sind.

Antwort
von tactless, 24

Ach, spätestens wenn Cannabis in Deutschland legalisiert wird, werden die Deutschen auch lockerer! ;)

Antwort
von Rickenbacker99, 20

Hör erstmal auf zu generalisieren, dann reden wir weiter.

Antwort
von princecoffeeII, 38

das kommt darauf an, wie viele joints die bereits eingepfiffen haben..

Antwort
von Katzenhai3, 25

Wie kommst du darauf, dass Dunkelhäutige keine Deutschen sind ?

Kommentar von AlexsagtNein ,

Weil Deutsche wie die Europäer die nördlich leben helle Haut haben? :')

Kommentar von Katzenhai3 ,

Dann war deine Fragestellung irreführend ;)

Kommentar von ollesgemuese ,

Das ist schon seit mind. 100 Jahren nicht 100% so. Natürlich ist es prozentual eine sehr geringe Menge, aber die Behauptung, Deutsche können nicht dunkelhäutig sein, ist schlichtweg gelogen^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community