Frage von johannes144, 111

Findet ihr den beruf "Fachkraft für Lagerlogistik gut?

Antwort
von derhandkuss, 100

Ich arbeite in diesem Beruf ....

Kommentar von johannes144 ,

Und wie ist er so könntest du mir bitte bisschen erzählen

Kommentar von derhandkuss ,

Ich fahre die überwiegende Zeit Gabelstapler, mache hauptsächlich die Warenannahme, also LKW's abladen, Wareneingangskontrolle, Material anschließend einlagern oder direkt in die Produktion bringen (alles per Gabelstapler). Außerdem Material für die Produktion bereit stellen. Inventuren gehören ebenfalls dazu, habe gerade eine hinter mir (viel Arbeit !).

Kommentar von johannes144 ,

Vielen Vielen Dank eine Frage noch was wäre den die Voraussetzungen und ist der Gehalt auch in ordnung ich weis im internet steht das alles aber von einer person die den beruf macht es zu hören ist anders

Kommentar von derhandkuss ,

Ich habe diesen Beruf über eine Umschulung erlernt. Bei uns in NRW beträgt der Tariflohn etwa 10,90 € pro Stunde. Wobei ich allerdings (leider!) die Erfahrung machen musste, dass viele Unternehmen nicht bereit sind, trotz abgeschlossener Ausbildung (Qualifikation) den Tariflohn zahlen zu wollen. Das gilt insbesondere für Zeitarbeits-unternehmen. Die speisen Dich dann immer mit dem Mindestlohn von 8,50 € als gelernte Fachkraft ab. Und dafür brauchst Du sicher keine Ausbildung machen.

Kommentar von johannes144 ,

Ohh der lohn ist aber niedrig :/

Kommentar von derhandkuss ,

Ich werde allerdings gemäß Tariflohn bezahlt.

Kommentar von johannes144 ,

Zufrieden mit dem beruf??

Antwort
von Win32netsky, 111

Hallo

Das wäre nicht meine erste Wahl.

Beste Grüße

Antwort
von JakobElgert, 105

Ja, finde ich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten