Frage von Cheesylove, 189

Findet ihr dass man sich aus Aufmerksamkeit ritzt?

Also ich ritze mich. Alle sagen ich mach das nur aus Aufmerksamkeit. Bevor ich mich aber ritze ist mir schlecht und es geht mir nicht gut. Anschließend geht es mir besser, da ich Druck abgebaut habe. Hatte ziemlichen Stress in meinen Leben. Ich bin süchtig nach Schmerz und gehe mit dieser Sucht auch sehr offen um. Ich verstecke die Wunden auch nicht. Nur keiner glaubt mir, dass es mir wirklich so schlecht geht und werde deswegen abgestempelt. Was sagt ihr dazu?

Antwort
von SpliinTaX, 95

Hallo Cheesylove,

ich denke nicht das sich jemand ritzt um Aufmerksamkeit zu bekommen, sondern diese Menschen wandeln damit ihre seelischen Schmerzen in körperliche Schmerzen um die seelischen damit zu vergessen. Mit sowas ist nicht zu scherzen, es gibt immer einen Hintergrund warum eine Person sich ritzt, aus Spaß fügt man sich selbst kein Schaden zu.

Ich würde dir raten, ärtzeliche Hilfe zu suchen...

~~~
Mit freundlichen Grüßen
Christian G.


Antwort
von boesePommes, 113

Fange an mit Ausdauersport und power dich mal so richtig aus. Oder geh Boxen usw. Stress muss man nicht an sich selbst abbauen und schon gar nicht so. 

Antwort
von XLUCENTE, 110

Ich habe es auch mal gemacht und es kommt immer darauf an mit welchen Gedanken du es tust würde ich persönlich sagen. Wenn du dich dahin setzt den in den Arm schneidest du denkst ja morgen werden es alle sehen morgen werde ich dir auf Aufmerksamkeit bekommen alle werden sich Sorgen machen dann ist es aus  Aufmerksamkeit wenn du wie ich damals vor einem Zusammenbruch stehst nicht mehr kannst, heulst und dir geht es wie sonst was richtig Schlecht dann ist es nicht aus  Aufmerksamkeit dann solltest du dir aber Ärztliche Hilfe suchen oder in eine Klinik gehen damit du von dieser Sucht los kommst

Kommentar von Cheesylove ,

Ich hatte vor zwei Tagen gerade einen Nervenzusammenbruch in der Schule. Nachher hab ich mich geritzt, damit es mir besser geht.

Antwort
von schokocrossie91, 61

SvV hat so viele Gründe wie Betroffene.

Antwort
von Spassbremse1, 83

Ich würde versuchen, einen anderen Weg zu finden, um Druck abzubauen. Einen weniger selbst schädigenden ... eventuell kannst du mit einem erfahrenen Fachmann/-frau dir selbst ein wenig auf die Schliche kommen. Sei dir das einfach wert!

Antwort
von crazyElfe, 90

Menschen die selbst keine Krankheit haben, können das nicht beurteilen und tun meistens einen auf Klug machen und wissen gar nicht was sie da reden, weil sie keine Ahnung haben. Und meistens dabei denjenigen noch mehr verletzten. Sind nicht alle so aber viele.

Antwort
von larissa1109, 44

hallo

ich ritze mich auch schon seid 4Jahren & bin sücht. Also anfangs habe ich mich oberflächlich geritzt, das habe ich auch gezeigt weil ich sagen konnte, dass ich mir an dornen weh getan habe. Aber mittlerweile verstecke ich es auch. Ich habe meine gründe & ritze mich weil ich KEINE Aufmerksamkeit will. Weil würde ich Aufmerksamkeit wollen, würde ich in der klasse sitzen & heulen (war ein Beispiel) ...

aber mir geht es wie dir..

bei uns war es diese Woche sehr warm & in der klasse war es auch übelst warm. Also hab ich mir gedacht zieh ich meine jacke aus oder nicht? Da es so warm war.... Hab ich sie ausgezogen und dann hat es meine sitznachbarin gesehen & hat geschriehen... Also jacke wieder an ...

und die die vor mir saß erzählt rumm das ich Aufmerksamkeit will & mich deswegen ritze...

und ich bin auch so abgestempelt worden...

das ich depressiv & suizidgefährdet bin wissen die halt auch nicht ...

jeder der sich ritzt hat eine Geschichte!

Kommentar von Cheesylove ,

Danke für deine Antwort. Ein guter Freund von mir weiß alles. Nur der hat es demir Lehrer erzählt. :/ Leider. Das war dann anschließend ein Desaster. Und ich muss blöde Kommentare aufgrund die ganzen Sache einstecken 

Kommentar von larissa1109 ,

ouu... Ja ... Die die vor mir sitzt (nenn ich sie einfach mal L.) hat es auch ALLEN lehrern erzählt. L hat es auch dem Schulleiter gesagt & somit hab ich jz. Ein Problem mit dem Jugendamt. Und da L es meiner Klassenlehrerin auch erzählt hat, will meine Klassenlehrerin ein Gespräch mit dem Schulleiter & meinen Eltern... 

am besten fang an es zu verstecken, damit zeigst du das du es nicht nötig hast, es zu zeigen...

Antwort
von niallsbubblegum, 67

Nein, ich finde nicht das man sich ritzt, weil man Aufmerksamkeit sucht. Es gibt vllt wenige Leute, die das deswegen tun, aber nur weil man die Wunden offen zeigt heißt es nicht das man das wegen der Aufmerksamkeit macht. Ich versteh nicht, wie das Menschen einfach so sagen können... menschen sehen eben nur das, was sie sehen wollen.. aber versuchen sie denn nicht dir zu helfen? :/


Kommentar von Cheesylove ,

Ja sie versuchen es. Nur sie sind überfordert und können nicht mehr. Keiner will länger mit mir darüber reden. Deshalb bin ich beim Psychiater aber nächster Woche. Aber ich suche keine Aufmerksamkeit. Ich hab nur Dinge erlebt die ich bis heute noch nicht verarbeitet habe

Antwort
von tiffany058, 40

War bei mir auch so ähnlich..
Du versteckst das nicht weil du willst das man sieht wie es dir geht & was du durch gemacht hast,dass hat nichts mit Aufmerksamkeit zu tun

Antwort
von MeinHobbie, 32

naja ...es gibt viele  verschiedene Gründe um sich zu Ritzen.
ich habe es immer getan, wenn ich nervös war
ich kenne auch Leute die es machen ,weil sie die Aufmerksamkeit wollen ,die sie nie bekommen haben.

warum man sich Selber verletzt ist in dem Fall egal.
Jeder der  das macht hat ein ernstes Problem,selbst wenn er /sie "nur" Aufmerksamkeit braucht.

wer soweit geht und sich selber verletzt um Aufmerksamkeit zu bekommen ,ist genau so Krank wie die anderen die es machen.

Das ist alles nicht böse gemeint,aber es ist Krank...

Kommentar von Cheesylove ,

Ich weiß dass es nicht böse gemeint ist..... komme mit dem schon klar. 

Antwort
von 0re24z, 66

Passt zwar nicht zu deiner Frage aber kann dir besser helfen als eine Antwort auf deine Frage. Geh zu einem Psychologen und lass dir helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten