Frage von bouda, 23

Findet ihr das ok, wenn ich mit einem Kumpel von mir rausgehe?

Hey,
ich bin 14 Jahre alt und weiblich. Vor kurzem hab ich einen Jungen kennengelernt er ist 15 Jahre alt. Und wohnt im selben Dorf wie ich, zwei Häuser entfernt (er ist erst vor paar Monaten hier hingezogen).. wir haben uns vorgestern getroffen und waren fast den ganzen Tag draußen. Meine Frage ist, ist das ok wenn ich sozusagen mit einem Kumpel rausgehe und das mit ihm alleine? Ich bin sehr oft zu Hause und gehe nicht raus, weil meine ganze Freunde bisschen zu weit weg wohnen:-/
Ich bin froh jetzt jemanden zu haben mit dem ich raus gehen kann..
Aber das Problem ist, hab immer ein schlechtes Gefühl wenn ich mein Vater frage ob ich mich mit ihm treffen darf.. (ich hab mein Vater gefragt ob es schlimm war das ich mit ihm draußen war, daraufhin er, dass ich es langsam angehen soll und ihn erstmal kennenlernen soll und dann abwarten soll) er meinte damit mit einer Beziehung.. aber ich will ja keine Beziehung sondern nur mit ihm befreundet bleiben und das habe ich auch meinem Vater gefragt..

Antwort
von eltenjohn, 16

das nennt man auch Abnabelungsprozess ... so werden die Menschen flügge. Also enspann dich

Antwort
von Davklid00, 9

Ich versteh nicht, was daran schlimm sein soll :D klar kannst du mit ihm rausgehen, ist doch gut so ;)

Kommentar von bouda ,

weil mein Vater denkt das da was laufen würde..

Kommentar von bouda ,

und weil er ein Junge ist

Kommentar von Davklid00 ,

Lad ihn doch mal zu euch nach Hause ein, damit dein Vater ihn kennen lernt. Und sag ihm, dass ihr nicht zsm seid

Antwort
von M4rtuX, 23

Klar ist doch garkein Problem

Kommentar von bouda ,

Danke für deine Antwort!:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten