Frage von akira888, 63

Findet ihr das Fair von meiner Mutter?

Das wenn ich mal betrunken oder so nach Hause komme sie es dann gleich allen Verwandten von mir erzählt und sie um Rat bittet weil sie denkt ich werde alkoholabhängig. Das nervt so das sie das allen Verwandten erzählt, sie erzählt überhaupt alles immer rum. Wie soll man mit solchen Menschen umgehen? Ich mein ich weiß selber das alkohol schlecht ist weil ich 19 bin.

Antwort
von Nordseefan, 8

Anscheinend weißt du trotz deiner 19 Jahre nicht, das Alkohol schlecht ist, sonst würdest du nicht so viel trinken.

Deine Mutter macht sich halt Sorgen, trotz deiner schon 19 Jahre. Und sie sucht sich, was völlig ok ist, halt Hilfe.

Antwort
von lucool4, 23

Also wenn Deine Verwandten nicht so "paranoid" sind wie es Deine Mutter ist, werden die das selbst als lächerlich betrachten, dass Deine Mutter ihnen das erzählt... Kannst ja mal mit Deinen Verwandten darüber sprechen um ggf "Übertreibungen" o.ä. Deiner Mutter richtig zu stellen. Außerdem bist Du 19! Wäre ja was anderes wenn Du 15 wärst! ;)

Gruß lucool4

Antwort
von marlonski12323, 33

Also wie viel trinkst du denn eine Havana Club Flasche ist ja wohl noch in Ordnung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten