Frage von NebenwirkungTod, 71

Findet ihr das Fair (Taschen Geld)?

Hi Meine Mom gibt mir monatlich 30.- Taschengeld, sobald ich mal ne Flasche Cola oder so ausm Keller hole zieht sie gleich 5.- ab.

So gut wie alle meine Freunde bekommen Taschengeld zwischen 35-50.-/Monat, zudem bekommen sie 20 fürs Rasenmähen, ich krieg nix.

Zusätzlich haben alle ausser mir ein Busabo, ich muss mit dem Fahrrad fahren und darf nichtmal bei Sturm mit dem Bus gehen.

Findet ihr das Fair?

Kann man da etwas machen?

Antwort
von sxaxl, 41

Ich finde es zwar nicht fair aber man kann höchstes die Eltern /Mutter darauf ansprechen sonst kann man eher nichts machen ...(meine Meinung )

Antwort
von Merlin19, 42

Wie alt bist Du denn? Das läuft immer nach Ermessen der Eltern ab. Wenn du nichts besonderes zu trinken nehmen darfst, ohne viel dafür zu zahlen, kannst du ja vielleicht selber einkaufen. Über das mit dem Geld für Dinge die du zuhause tust, könnt ihr ja nochmal reden. Vielleicht machst du etwas mehr und bekommst dafür dann eine Kleinigkeit

Kommentar von NebenwirkungTod ,

Ich bin 14.

Klar, das können die Eltern bestimmen, aber es ist komisch dass alle so viel kriegen, uns gehts finanziell jetzt auch ned so, dass wir uns es nicht leisten könnten

Kommentar von Merlin19 ,

Also dann bekommen deine Freunde aber etwas viel im Vergleich. Vielleicht müssen sie ja mehr zahlen aber 30€ sind nicht schlecht für dein Alter, wenn du nicht alles zahlen musst.

Antwort
von thebigboss164, 27

Machen? Was will man da machen? Außer miteinander vernünftig zu kommunizieren wird dir da im Hinblick auf deine Mum wenig übrig bleiben.

Je nach dem wie alt du bist würde ich dir raten, dir einen Job zu suchen. (Nein damit meine ich nicht, dass du jetzt die Schule abbrechen und dir eine Ausbildung suchen sollst)

Wenn du dein eigenes Geld verdienst bis du unabhängig. Außerdem bringt es dich als Persönlichkeit weiter, wenn du gelernt hast, was es heißt dein eigenes Geld zu verdienen.

Ansonsten, wie gesagt: Rede vernünftig und sachlich mit deiner Mutter. Hilft manchmal Wunder.

LG, M.L.

Antwort
von fffranzii, 23

Eltern sind nicht verpflichtet ihren Kindern Taschengeld zugeben. Wenn sie es machen , dann freiwillig. Diese freiwillige Leistung können sie nach ihrem Empfinden , Stimmungslage , what ever ändern!!! Rechtlich gesehen kannst du nichts machen du hast auch keine Ansprüche auf Taschengeld! Sei zufrieden , dass du überhaupt eins bekommst ! Wenn du dich noch aufregst und nicht dankbar bist solltest du meines erachtens gar keines mehr bekommen!!!

Kommentar von Lampe88 ,

Falsch. Ein Kind hat Anspruch auf Taschengeld. Und das ab einem Alter von 10 Jahren. Die Höhe richtet sich nach den Eltern. Aber es ist vorgeschrieben, dass Kinder Taschengeld erhalten müssen. Nur so können sie auch wirklich lernen mit Geld umzugehen.

Kommentar von Dahika ,

nein, vorgeschrieben ist es nicht. Es ist ratsam, das sehe ich auch so. Aber nicht Pflicht.

Kommentar von turnmami ,

Nein. Es gibt keinen Rechtsanspruch auf Taschengeld! Das ist eine freiwillige Leistung der Eltern. Kein Taschengeld ist natürlich bedenklich, aber nicht beanspruchbar

Kommentar von fffranzii ,

@Lampe88 Nein kinder haben auf Taschengeld keinen Anspruch! ! wo hast du das denn gelesen?

Antwort
von CaraaDelevignee, 3

Ich bin 16 und bekomme 150€ im Monat Taschengeld + 60€ im Monat um das Mittagessen in der Schule zu bezahlen. 
Zusätzlich habe ich einen kleinen Job für 100€ im Monat. 
Zusammen gezählt bekomme ich also ca. 300€ im Monat.

Kleider, Schulsachen, Sport (Tennis und Fitnessstudio), Frisör, Handyvertrag, usw. muss ich mir NICHT selbst bezahlen !! (Urlaub auch nicht.)

Ich mache nächstes Jahr Abitur, lebe also noch bei meinen Eltern. :D
Oh, und zusätzlich bekomme ich 30€ im Monat auf mein Sparbuch. Da ich das jedoch nicht "aktiv" mitbekomme (kann darauf erst mit 18 zugreifen), habe ich es gerade nicht mitgezählt.
Zu Feiern wie Geburtstag, Weihnachten, Ostern, usw... bekomme ich (aber das ist glaube ich eher normal) eine größere Summe (von 200€ aufwärts).

Das ist zugegeben etwas viel, aber meckern werde ich nicht. 😂
Für Arbeiten zu Hause (zB Rasenmähen usw.) bekomme ich jedoch nichts!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten