findet ihr das Bild stimmt?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Absolut. Manchmal erkennt man erst, was ein Mensch einem bedeutet, wenn er nicht mehr da ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eklezeitalter
03.08.2016, 17:11

das stimmt auf jeden Fall, solange man da ist, wird man oft nicht beachtet oder für "voll " genommen, aber wenn man nicht mehr da ist, wird gejammert, da fehlt man...... (manchmal)

0

Manchmal, aber eben nur manchmal.  Es kann ein Heilmittel sein für eine Beziehung, aber auch ein Gift. Die Dosis macht das Gift (Paracelsus). Zwei Wochen Pause sind wohl oft gut für eine Beziehung, zwei Jahre tödlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht. Ich finde die Entfernung zu meinem Freund (Fernbeziehung) find ich sehr schlimm. Ich leide immer, wenn ich ihn nicht sehen kann. Aber du meinst wahrscheinlich so eine Art "Beziehungspause" und ich weiß nicht ob das so gut ist. Wenn man sich erst mal voneinander entfernt hat, findet man schwer wieder zu einander. Meine Tante hat das letztens gesagt.. die lassen sich jetzt scheiden... ich bezweifle, dass das mit den beiden wieder mal was wird.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke schon, dass diese Aussage Sinn macht!!!

Der Sinn der Pause in einer Beziehung - ist, sich zwischendurch zu erholen, neue Kraft zu schöpfen und den Kopf mal wieder frei zu kriegen, um neue Ideen und Perspektiven zu entwickeln. Deshalb legen manche Paare, die mit ihrer Beziehung unzufrieden sind, sich aber nicht gleich trennen wollen, eine Beziehungspause ein. Die Hoffnung dabei: Sie wollen sich in dieser Zeit darüber klar werden, wie viel ihnen ihre Liebesbeziehung noch bedeutet.

Die Idee einer Beziehungspause ist, dass man seinen Beziehungsalltag für eine Zeit unterbricht, sich nicht sieht, nicht schreibt, nicht telefoniert, keine SMS schickt und so weiter. Jeder lebt sein Leben eine bestimmte Zeit lang ohne den anderen.

Dadurch merkt jeder ganz deutlich, was ihm die Beziehung zum anderen überhaupt noch bedeutet: Vermisst du ihn oder kommst du auch gut ohne ihn gut klar? Bist du erleichtert, endlich mal wieder deine Ruhe zu haben? Oder sehnt sich jede Zelle deines Körpers nach ihm, weil du ihn so vermisst? Solche Gefühle spürst du leichter, wenn du mal einige Zeit ohne den anderen bist.

http://www.bravo.de/dr-sommer/wie-sinnvoll-sind-beziehungspausen-270671.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ist es und nicht anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja denk schon . man sagt ja auch dass man erst merkt wie sehr man etwas vermisst wenn man es verloren hat .

Oder wie in einem part aus 30 11 80 : Manchmal merkst du erst wie sehr du etwas liebst wenns weg ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an in wie fern. Wenn es zu weit ist, werden sie wohl nicht mehr zu einander finden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall, stimme ich dem Spruch zu. 

Beispiel: Gib einem Kleinkind, ein Spielzeug; vermutlich ist es komplett uninteressant. Nimm es wieder weg, ist das Geschrei groß. So auch bei Menschen, die weit weg, bzw. nicht erreichbar sind. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eindeutig ja!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Ja, das stimmt zu 100 %! Denn erst, wenn man jemanden nicht mehr sieht, erkennt man, wie viel diese Person einem wirklich bedeutet hat.

Grüße, Dreams97

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, dass stimmt, aber wie du selber siehst nur manchmal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Stimmt!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung