3 Antworten

Na ich würde das sogar schon kaum Ecchi nennen. Das ist Fanart.

In Japan wird sowieso nicht zwischen Ecchi oder Hentai unterschieden. Dort ist alles, was ein wenig anstößig ist "hentai". Beides bedeutet pervers im eigentlichen Sinn.

Nur im Westen wird da eine Abstufung gemacht. Alles, mit explizitem Inhalt, also NAcktheit mit zeugen der Geschlechtsorganen, ist Hentai. Für den Westen ist Hentai alles mit explizitem pornographischen Inhalt.

Ecchi hingegen hat etwas niedliches. Meistens anzufinden in Komödien, wenn das Höschen raus guckt oder dummerweise die Kleidung weggerissen wird. Dabei sieht man aber nie die Intimssphäre.

Dieses Beispiel ist nicht explizit, sondern zeigt Ino blushing in Pyjama. Man kann es als Ecchi betiteln, aber ich persönlich würde noch nicht einmal das sagen. Es ist eine "natürliche" Stellung. Sie ist nirgenwo auf offener Straße, wo man dank Kameraeinstellung das Höschen sieht, was diesen perversen Charakter hätte.

Ob nun Ecchi oder Fanart muss jeder für sich entscheiden. Doch Hentai ist es hier im Westen sowieso nicht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blackmaba23
15.07.2016, 12:07

Ok danke für die erklärung :)

0
Kommentar von Blackmaba23
15.07.2016, 12:08

würde gerne auf hilfreiche Antwort machen ich weiß nicht wie mann das macht also auf denn Handy

0

Mäh... ecchi eher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Frage ist komisch? Frag doch einfach den Veröffentlicher auf DeviantArts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?