Frage von alessra, 95

Finden "Zuwanderer" wirklich so oft Geld?

Finden nur diese Menschen Geld (1.000 - 2.000€) und Deutsche nicht, oder geben die Deutschen es nicht ab?

Wenn man bei google "Flüchtling findet Geld und gibt es ab" eingibt, kommen ganz viele Berichte. Ersetzt man "Flüchtling" durch "Deutscher" kommt nichts. Dürfen die Medien SO viele Berichte lancieren?

Natürlich würde es mich freuen, wenn die Berichte stimmen!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kapodaster, 72

Dazu her einige aufschlussreiche Informationen: http://www.mimikama.at/allgemein/das-neue-hobby-von-rechtsauen-finder-erfinden/

Kommentar von alessra ,

Das ist interessant!!! Dankesehr!

Antwort
von IDC16, 41

Vielleicht hat das in ihrem Wertesystem einfach eine höhere Priorität...
Vielleicht auch aus religiösen Gründen...

Antwort
von tanztrainer1, 30

Und wieso stellst Du deshalb überhaupt eine Frage? Ich denk mir eher, Du willst nur eine miese Stimmung verbreiten.

Mit diesen Falschmeldungen haben nämlich die Flüchtlinge gar nichts zu tun.

http://derstandard.at/2000020150702/Fluechtling-findet-Geld-Hetzer-fluten-Netz-m...

Kommentar von alessra ,

Wieso soll ich miese Stimmung verbreiten wollen! Lies dir mal die Antwort von Kapodaster durch! Reine Information. Du darfst nicht von DIR ausgehen.

Kommentar von tanztrainer1 ,

Was unterstellst Du mir jetzt?

Kommentar von alessra ,

Ich unterstelle dir eine Vor-verurteilung meiner Person. Vorurteile. Mir ging es aber um eine Information. Müsstest du erkennen.

Kommentar von tanztrainer1 ,

Sorry, wenn ich das jetzt falsch gesehen habe, aber in der letzten Zeit gab es häufig Fragen zu den Themen Asylbewerber und Flüchtlinge, die nicht nur latend fremdenfeindlich waren. Die gemeinsten Fragen wurden ja auch gleich wieder gelöscht und da wird man dann eben vorsichtig.  שלום

Kommentar von alessra ,

Glaub ich gern, dass es viele Fragen zu diesem Thema gibt. Die Leute sind verunsichert und das Thema ist nun mal äusserst aktuell.

Und es ist besser, zu versuchen sich zu informieren, als sich im Hinterstübchen etwas zusammenreimen, was die Wahrheit bei weitem zum Negativen verfälscht. Liebe Grüße, alessra

Kommentar von tanztrainer1 ,

Aber schau Dir mal die vielen Suggestiv-Fragen an, da kann einem Schlecht werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten