Frage von jason21, 33

Finden viele attraktive Menschen sich nicht attraktiv , weil sie sich nach Perfektion sehnen?

Antwort
von Prinzessle, 12

Wer klassisch Attraktiv ist....also ein Gesicht im goldenen Schnitt hat, regelmässige, weisse Zähne, volles Haar und in einem wohlgeformten Körper wohnt, der weiss um dies sicherlich, ist aber nicht eingebildet, sondern natürlich...denn dies gehört eben auch zur Schönheit, resp. setzt dieser noch den Punkt auf das i .

Aber gerade Models die in der Spitzenliga gebucht werden, haben markante Gesichter und sind nicht im klassischen Sinne schön. Allerdings wissen sie wieder um ihren Marktwert.

Und dann gibt es Menschen die im Grossen und Ganzen wohl geformt sind aber eben nicht in die anderen beiden Kategorien gehören...und da gibt es welche, die blinde Flecken haben...

Es gibt welche die sich unheimlich attraktiv finden, also wunder-, wunderschön, dabei sind sie so durchschnittlich....wie andere, die sich hässlich finden, obwohl sie genau so attraktiv sind, wie diejenigen die sich wunder-, wunderschön finden.

Schönheit ist relativ.......der goldene Schnitt hingegen gefällt allen, ist aber eher das Gesicht, das wir in der Werbung für allzweck Gegenstände zu sehen kriegen.

Langer Rede kurzer Sinn......es gibt attraktive Menschen, die durchaus mit sich nicht zufrieden sind.....und es gibt welche, die eingebildet sind und es gibt welche, die einfach sind und sich durchschnittlich fühlen...

In meinen Augen ist jedes Lebewesen attraktiv, das nicht so ist, wie es die Werbung oder der Zeitgeist doktriniert, sondern seine eigenen markanten Eigenheiten hat....denn das macht dieses Wesen interessant, was eben ein nicht zu unterschätzender Faktor der Attraktivität ist....(siehe zweiter Abschnitt)

Kommentar von jason21 ,

Was meinst du mit vollem Haar

Kommentar von Prinzessle ,

Mit Volumen, glänzend,vital halt..guck Dir einfach die Shampoo Reklamen an...

Antwort
von KreativerNameY, 17

Ich habe schon das Gefühl, dass sich viele Menschen nicht schön finden, weil sie eben diese Supermodel- Beispiele vor sich haben. Man guckt sich die Werbungen an, dort stehen Größe-32-Model, die mit Weichzeichner so perfektioniert sind, dass sie wie Barbie aussehen.

Ich habe bisher nur einen Menschen getroffen, der sich selbst perfekt fand (aber ziemlich übertrieben), und dem war es ganz unverständlich, wie man sich selbst nicht schön finden kann.

Insofern kommt es eben auf die Person an. Man kann sich ja auch selbst ganz okay finden und trotzdem zufrieden mit sich sein. Und die meisten wirklich attraktiven Leute wissen das auch, weil ihr Umfeld es ihnen ständiog mitteilt, wie schön sie sind.

Antwort
von nowka20, 2

attraktivität wird nur von denen bestimmt, die andere attraktiv finden

Antwort
von evviva, 8

Es gibt keine PERFEKTION. Und das ist gut so. Ich habe auch Woerter wie NORMAL aus meinem Wortschatz gestrichen. Interessante Frage... Aber warum?

Antwort
von HelpMeLissy, 15

Das kann dir glaube ich niemand beantworten, da Attraktivität im Auge des Betrachters liegt.

Antwort
von Novoa, 14

Jason tolle Frage, denn dass Anhängsel mit der Sehnsucht nach Perfektion ist in jedem Fall erwähnenswert. Die Perfektion ist nicht erreichbar, daher bedingt es letztlich Unzufriedenheit, mal mehr, mal weniger. Hat man sein selbst auferlegtes Ideal nicht erreicht und strebt danach, kann es auch keine Ruhe geben.

Die Esstörungen sind auch recht faszinierend, da steht jemand total abgemagert vor dem Spiegel und sieht eine mollige Person im Spiegel. Ein unbegreifliche Wahrnehmungsstörung.

Antwort
von 19Alina86, 14

Weil sie ihnen medial vorgeschrieben wird.

Kommentar von evviva ,

Super...

Antwort
von Hemat99, 6

Einfache Frage
Einfache Antwort ;)
JA

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community