Finden Jungs es schlimm wenn Mädchen zur Nachhilfe gehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey Sarah,

Mach Dir keine Sorgen.
Ich bin zwar älter als Du (34 um genau zu sein) aber ich kann Dir sagen, wie ich es in Deinem Alter gefunden hätte.

Ich hätte es toll gefunden, wenn ein Mädel seine Schwächen erkennt und dran arbeitet. 👍🏻😃

Ich hoffe, das bringt Dich etwas weiter.

LG Micha.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hi,

aufjedenfall bist du nicht dumm, auch wenn das vielleicht dann andere behaupten. Aber ob das jungs schlimm finden, darüber würde ich mir garkeine gedanken machen. Ich denkmal mindestens einer von denen, wird auchmal zur nachhilfe gehen müssen... Die hauptsache ist ja, dass du es lernst und dann richtig kannst!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem hatte ich auch mal. Als ich 13 war hab ich niemanden erzählt das ich zur Nachhilfe gehe. Mir war das auch super peinlich und ich hatte Angst alle würden mich für dumm halten ^^. Mit 14 bin ich dann anders damit umgegangen und habe es allen erzählt wenn sie gefragt haben. Eigentlich hat es niemand wirklich interessiert - falls ich überhaupt Reaktionen bekommen habe waren es nur positive. 

Gehe am besten offen damit um und steh zu dir.

Das ist sicher nicht der Grund warum du noch nie einen Freund hattest. Manche haben ihren ersten Freund bereits in der Grundschule, andere eben erst Mitte 20. 

LG

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ganz ehrlich, wenn du dir darüber Gedanken machst ist doch eh schon alle Hoffnung verloren ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?