Frage von TS1432, 37

finde technische Mechanik interessant und würde mir es gerne selber beibringen. Da ich nur auf der hauptschule war weiß ich nicht wo ich mich darüber ?

informieren kann bzw. will keinen Maschinenbautechniker machen wegen dem einen Fach. Hat jemand tipps oder weiß wie man sich dass erlernt

Antwort
von Bellefraise, 10

die technische Mechanik ist weit verzweigt mit unterschiedlichen Anwendungen, wie z.B. die Maschinendynamik. Zu Lösung von Aufgaben benötigt man auf jeden Fall auch Kenntnisse in Mathematik und Physik.

Wenn du dich erst mal einlesen willst, dann nimm ein Physikbuch und lerne das Kapitel "Mechanik! Wenn du da durchsteigst, dann ein Lehrbuch über TEchnische Mechanik "Statik" und danach "Dnamik"

Antwort
von DG2ACD, 17

"Nur" Hauotschule :-( Das will ich nicht gelesen haben.

Weißt Du, ich war auch auf der Hauptschule, weil ich einfach faul war und naja, da gab es auch gewisse negative Lebensumstände.

Letztendlich habe ich es doch  zu einiges gebracht.

Aber genauer zu Deiner Frage. Ein wenig autodidaktisch veranlagt solltest Du natürlich sein. Fishertechnik und Lego (letzteres nicht so sehr wie ersteres) gibt Aufschluss über einige Zusammenhänge.

Altes, nicht mehr brauchbares zerlegen und die Zusammenhänge analysieren, bringt auch sehr viel.

UND, was in den letzten Jahren starken Einzug gewonnen hat.... Es gibt wohl nicht, zu dem Du bei Youtube nicht toll erklärte Animationen bekommst, da geht es von der simplen Über- Untersetzung, über Schaltgetriebe, Differentialgetriebe und Doppelkupplungsgetriebe. Synchronisation von Getrieben, Hypraulik, Hebelwirkung usw, etc. pp.

Antwort
von JonasG91, 21

Hast du eine abgeschlossene Berufsausbildung? 

Dann würd ich es mit dem Techniker probieren. Fachrichtung allgemeine Maschinentechnik. Das müsste was für dich sein.

Kommentar von TS1432 ,

ja schon aber in den anderen Fächer wie elektro hab ich kein interesse

Kommentar von JonasG91 ,

Also ich hatte in meiner Technikerschule echt nur geringste Teile an Elektrotechnik. Nur etwas E-Pneumatik. Aber da kommt man auch rein.

Wenn du Beruflich in die Richtung gehen willst musst du dich schulisch weiterbilden oder studieren. Ansonsten bleibt es ein "privates Hobby"

Kommentar von TS1432 ,

okay hast du den techniker in teilzeit gemacht?

Kommentar von JonasG91 ,

Vollzeit. würde ich auch empfehlen, da Teilzeit sich sehr in die länge zieht und tatsächlich viele nach 1 oder zwei jahre abbrechen.

Vollzeit ziehen annährend 100% durch und schaffen es auch. Außerdem wirst du staatlich finanziell unterstützt :) #BaFöG

Kommentar von TS1432 ,

naja glaub aber eher der ist mir zu schwer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community