Frage von lea18leamarie, 9

Finde keinen richtigen Anschluss in der neuen klasse?

Gehe seit einem viertel Jahr in sie 8. Klasse allerdings auf einer neuen Schule. In meiner Klasse finde ich irgend wie keinen Anschluss bin aber vom verhalten her auch das volle Gegenteil. Habe in der para Klasse Freunde welche ich aber schon länger kenne mit denen ich auch allen Blödsinn mache nur bei mir in der Klasse is es halt so ich werde begrüßt etc. und steh halt dann da habe dann meist keinen Bock mehr und gehe dann zu ner anderen Freundin. Heute hatte eine aus der Klasse zu mir gemeint dass die aus der Klasse der Meinung sind ich würde wenig für die Klasse machen uns halt. Dass Gegenteil sein. Würde mir aber wünschen dass ich mit denen aus der Klasse zurecht komme etc. Wüsste Hand was ich machen könnte? Lg

Antwort
von Vadfingel, 9

Du könntest dich mal mit ein paar von denen treffen? Irgendwo in der Stadt oder so, wo ihr auch ne relativ große Gruppe sein könnt. Ich hab irgendwie oft die Erfahrung gemacht, dass auch wenn du grundsätzlich total anders bist, du immer Anschluss finden kannst wenn du nur den ersten Schritt machst, und den auch mehr als einmal. Du könntest einfach sehen, dass du dich selbst bei irgendwelchen Sachen die die anderen am Wochenende machen integrieren. Ist zwar im Prinzip selbst einladen, aber oft lernt man Menschen dann erst richtig kennen. Und so kompliziert ist das nicht, wenn du mitkriegst wie ein paar irgendwas das sie machen wollen planen, komm doch einfach mal so"Hey ihr wollt heute abend ins Kino? Könnt ich mitkommen? Ihr wisst ja ich kenn euch noch gar nicht wirklich und ich wollte den Film sowieso noch sehen:)"

Kommentar von lea18leamarie ,

Ich wohn halt in nem anderen Orts teil wie die aus meiner klasse

Kommentar von Vadfingel ,

ist bei mir auch immer so. aber wenn man das will dann schafft man das, ich muss auch immer 30 minuten bis ne Stunde Bus fahren weil ich im Nachbarort wohne

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten