Frage von Nadine34567, 125

Finde keine Wohnung, was tun?

Hallo ihr Lieben, ich habe ein ziemlich doofes Problem. Zum 01.12.2015 muss ich aus meiner jetzigen WG raus. Ich such täglich wie eine Irre nach Wohnungen. Habe jemanden, mit dem ich zusammenziehen würde. Wir bekommen ständig nur absagen, oder keine Antwort. Langsam hängt mir echt die Zeit im Nacken. Dazu muss ich sagen dass ich 17 und Auszubildende bin. Mein Vater steht als Bürge zur Verfügung. Habe ich eine Möglichkeit irgendwo unterzukommen falls ich bis zum 01.12. nichts finde? Zurück nach Hause geht wegen meines Ausbildungsplatzes nicht. Werde morgen zum Wohnungsamt gehen und da mein Glück versuchen. Ich danke schon mal für eure Antworten

Antwort
von nutsnbolts, 111

Hast Du schon mal bei

http://www.wg-gesucht.de/

geguckt? Einige der Inserenten vermieten ihr Zimmer auch nur für ein paar Wochen. Aber damit hättest Du Zeit gewonnen, um in Ruhe nach einer passenden Bleibe zu suchen.

Kommentar von Nadine34567 ,

Bin  sehr aktiv auf der Seite aber daran hab ich noch nicht gedacht. Vielleicht finde ich noch was für 1-2 Monate, dann hab ich mehr Spielraum zur weiteren Suche. Danke!

Antwort
von danitom, 125

Du solltest uns noch mitteilen, wo du die Wohnung suchst.

Wohnungsamt ist, Gemeinde/Stadt ist besser und vielleicht auch noch Zettel in Geschäften und Schaufenster aushängen - natürlich mit Genehmigung.

Wie teuer darf denn die Wohnung sein? Sollte man auch noch wissen.

Viel Glück.

Kommentar von Nadine34567 ,

Danke für deine Antwort. Ich suche in Hannover, die Wohnung sollte warm mit allem drum und dran für zwei Personen nicht mehr als 700/800 Euro kosten

Kommentar von danitom ,

Da kann ich dir leider nicht weiter helfen, denn ich wohne in einem Vorort von Nürnberg.

Wünsche dir/euch viel Glück bei der weiteren Suche.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten