Frage von Minki007, 69

Finde keine schönen Küchen?

Hallo, ich habe keinen sehr großen Raum zur verfügung aber ich finde einfach nichts was mich so richtig vom Hocker haut!
Könntet ihr mir vielleicht Tips geben und Bilder von euren schönen Küchen schicken?

Danke !

Antwort
von FelixFoxx, 31

Meine Küche habe ich damals von Almaküchen gekauft. Sie stellen Dir die Küche individuell zusammen und messen vorher auch aus. Leider konnte ich die Küche nicht mit in meine jetzige Wohnung nehmen, weil hier nur eine sehr kleine und schon möblierte Küche ist, aber meine Mutter konnte sie übernehmen.

Antwort
von blackforestlady, 39

Ab fünf Tausend Euro aufwärts bekommt was vernünftiges oder zu einem Küchenbauer hin und sich eine Maß anfertigen lassen, dann bekommst Du Deine Wunsch Küche.

Antwort
von quanTim, 17

wenn du einen großen raum hast, und auch die mittel den ein zu richten, dann würde ch keine fertige küche kaufen. Geh doch inb den laden und lass dich beraten. die können dir eine küche designen und dir auch tipps geben, was das design angeht

Antwort
von Alsterstern, 15

Schau doch erst einmal was Du für Einrichtungshäuser in der Nähe hast. Meist legen die doch jetzt auch in den wöchentlichen Zeitungen ihre Prospekte bei. Ist ja auch sinnvoller die Fa. ist in der Nähe, wenn Du Dir jetzt die Küche einbauen lässt, als wenn Du weite Wege hast. Auch für ev. Reklamationen.  

Antwort
von mohrmatthias, 13

ganz so einfach ist das nicht die passende küche zu finden, bei den unzähligen möglichkeiten und bei den preisen.auch solltet ihr euch im vorfeld schon im klaren sein was ihr haben möchtet und was wichtig für euch ist.

hier sind mal ein paar tipps.

http://www.moebel-kraft.de/kueche/

Antwort
von Margita1881, 38

Du solltest erstmal wissen, welchen Stil Du willst z.B. Landhausstil oder modernes Design.

Meine Küche geht auch ohne Foto: Ich hab eine weiße Hochglanz Kücheneinrichtung mit schwarz/weiß maromierter Arbeitsplatte; die kannst überall in Möbelhäuser sehen

Antwort
von HelpToGo, 50

Guck doch mal bei IKEA. Da wird etwas wohl zu finden sein, sowohl auf der Website, als auch im Markt.

Kommentar von Rosswurscht ,

Die haben leider vor einiger Zeit die guten Faktum Küchen ausm Programm genommen.

Von den neuen bin ich nicht begeistert. Für den kleinen Geldbeutel vielleicht nicht schlecht, aber früher gabs mehr fürs Geld.

Schade drum ...

Antwort
von Nicolay94, 41

Wenn Küchenquelle gleichermaßen kompetent wie nervtötend in der Werbung ist findest du da bestimmt was^^

Kommentar von Rosswurscht ,

Aus persönlicher Erfahrung rate ich von Küchen Quelle ab ;-)

Kommentar von Nicolay94 ,

Dann ist wohl nicht nur die Werbung sondern auch der Service beschissen^^

Kommentar von Rosswurscht ,

Ich hatte nen Berater da, der macht das angeblich sein 23 Jahren ... ich glaube meine Putzfrau kann besser Küchen verkaufen.

Auf individuelle Wünsche wird überhaupt nicht eingegangen. Sobald der Verkäufer merkt, dass er nicht schnell aml ne Standart Küche verkaufen kann vergeht im die Lust. Der Typ ist zum Schluss fast pampig geworde .. ich hab ihn dan "rausgebracht".

Zudem war das Angebot von Quelle mit Abstand das teuerste trotz 35% Geburtstagsrabatt, "geschenktem" Kochfeld und solchem Quatsch.

Mag auch engagierte Verkäufer geben - bei mir wars echt ne Katastrophe.

Kommentar von Nicolay94 ,

Meine Küche besteht aus einem Wasserkocher. Billiger geht´s nicht. 

Kommentar von Rosswurscht ,

Schweinebraten aus dem Wasserkocher, genial :-)

Kommentar von Nicolay94 ,

Du wirst lachen aber eingeschweißte Steaks haben wir schon aus der Spülmaschine gegessen^^ 

Kommentar von Rosswurscht ,

Spülmaschinengaren kenn ich :-)

Antwort
von Mignon2, 23

Die Auswahl ist riesig. Wenn du nichts findest, dann liegt es an dir. Kaufe die Küche, die du von allen am besten und für deine Zwecke am geeignetsten findest und die deiner Geldbörse entspricht.

Antwort
von mrDoctor, 31

Wie hoch ist dein Budget? Dies ist maßgebend für die Küche.

Kommentar von Minki007 ,

Es geht ja zurzeit nur mal um Front und Arbeitsplatte

Kommentar von mrDoctor ,

http://www.grimm-kuechen.de/modern.php

Schon bei der Arbeitsplatte kannst du von 200 - 5000 ausgeben.

Antwort
von Rosswurscht, 15

Mal ein paar Tipps zum überlegen für dich:

Sollen die Fronten:

- Holzoptik haben bzw. aus Echtholz sein?

- Glatt sein oder Füllungen haben

- Farbig oder weiß sein

- Griffe haben oder Grifflos sein

Soll die Arbeitsplatte:

- Naturstein sein

- Normal HPL beschichtet sein

- Naturholz sein

Warst du schon in nem Küchenhaus?

Kommentar von Minki007 ,

Ja in 3 verschiedenen! Aber es ist so das ich gerne einen Holzboden hätte, aber ich weiß nicht wie was zusammen passt und ob mir das in ein paar Jahren auch noch gefällt..

Kommentar von Rosswurscht ,

Nen Echtholzboden in der Küche?

Dann würde ich was "draufstellen", was einen schönen Kontrast gibt.

Heller Boden dunkle Fronten - dunkler Boden helle Fronten.

Und den wieder umgekehrt mit der APL verfahren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten