Finde Katzenkinder süßer als Menschenkinder, ist das normal?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ne, nicht unbedingt gestört, aber Du solltest Dir auch mal im Klaren darüber sein, dass auch Babykatzen nicht nur süss sind, sondern auch ganz schön nerven können, wenn sie z.B. wie die Wilden durch die Wohnung fegen und dabei auch alles Mögliche zu Bruch gehen kann.

Ausserdem besteht bei Babykatzen auch die Gefahr, dass sie in die Wohnung pinkeln, weil sie wegen Spiel und Spass auch mal den Gang auf die To vergessen können, oder wenn Du wie ich ne Strassenkatze als Mutter hast, können die Kleinen auch nicht die Benutzung des Katzenklos von der Mutter lernen.

Das musst Du den Kleinen beibringen und dazu braucht man manchmal ziemlich viel Geduld und auch noch jede Menge Anti-Urin-Spray und Putzmittel.

Weiter besteht noch die Möglichkeit, dass die Mutterkatze nicht genügend Milch für alle Babies hat und dann musst Du Fläschchen geben und das, je nach Alter der Katzen alle 2, 3, 4 oder 5 Stunden und das rund um die Uhr. Das ist nicht anstrengend, aber Schlaf bekommst Du so auch nicht viel. 

Und zum guten Schluss noch eines. Katzen sind auch nicht unbedingt leise Tiere, im Gegenteil, auch Katzen, egal wie alt sie sind, können ganz schönen Lärm machen.

Ich rede aus Erfahrung und mehr braucht man dazu nicht zu sagen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das würde ich nicht sagen. Es gibt sogar Menschen die auf Kinder verzichten und sich lieber ein Haustier anschaffen. Du bist nicht die einzigste Person die das geschrei von Kindern als nervend empfindet. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schmelze auch bei Kaetzchen dahin :-) Aber wenn du ein paar davon zu hause hast, willst du denen auch manchmal das Fell ueber die Ohren ziehen.

Und auf der anderen Seite sind Kinder, wenn man sie in der Natuer freilaesst auch zum Anbeissen, in der Schule hingegen weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1CarpeDiem1
27.02.2016, 20:32

Ich fonde eher die Kleinkinder und Babys zum  reinhauen grässlich!

1

Vor 4 Wochen hast du noch darüber nachgedacht, warum es verwerflich sein soll, dass jemand in einer anderen Kultur Katzen schlachtet, und heute findest du Katzenkinder süßer als Menschenkinder? 

Liegt das daran:

https://www.gutefrage.net/frage/alkohol-pause-kein-problem?foundIn=user-profile-question-listing

Du bist erst 20 Jahre alt, da ist es völlig normal, dass man Menschenkindern noch nichts abgewinnen kann. In der Regel kann man das erst, wenn man eigene Kinder hat. Es gibt eine kleine Spezies, die mit Kindern arbeitet, die kann das auch schon vorher, auch einige wenige andere Leute. Aber dass ein Jugendlicher nichts mit Kindern anfängt, ist fast normal... . 

Allerdings bist du falsch gestickt, wenn du denkst, dass Katzen keinen Lärm und keinen Dreck machen ;o) . Lass daher Katzenhaltung besser sein, wenn du Geräuschpegel und Hinterlassenschaften nicht gebrauchen kannst :o) .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schließe mich polarbaer an: es dürfte daran liegen, dass du noch sehr jung bist und es dir noch etwas an Lebenserfahrung fehlt.

October

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?