Frage von SantaCruz1996, 127

Finde ich keinen Freund, weilich ausschließlich auf "nordisch" aussehende Männer stehe?

Hallo :) Ich stelle die Frage nur aus Interesse und möchte nicht hören, wie oberflächlich ich denn sei. Ich stehe seit eh und je auf "nordisch" aussehende Männer. Also groß, blond, blaue Augen. An sich ist das ja nicht schlimm, da jeder seine Vorlieben hat. Aber bei mir hat sich das so festgesetzt, dass ich dunkelhaarige Männer einfach unattraktiv finde. Ich verstehe nicht, wieso ich blonde Männer so toll finde. Sobald ein Mann nicht in mein Beuteschema passt, verliere ich schlagartig das Interesse, auch wenn er noch so nett ist. Ich gebe ehrlich zu, dass ich auch einen großen Wert aufs Aussehen lege. Das erschwert jedoch meine Partnerwahl extrem. Wie kann ich lernen, auch andere Männer zu "akzeptieren"? Ich befürchte ansonsten, dass ich für den Rest meines Lebens alleine bleib.

Antwort
von ElGreckoe, 53

Grundsätzlich ist das Aussehen nur ein Faktor, der bestimmt, ob man eine Person attraktiv/anziehend findet. Aber nicht das ausschlaggebende Argument, sich zu verlieben. 

Du kannst dich auch in Menschen verlieben, die du vllt dein ganzes Leben lang kennst, aber nie wirklich wusstest, wie diese Person ist und wie sie denkt.
Wenn du von vornherein sagst, dass du sie nicht anziehend findest, dann wird es dir sehr schwer fallen, sich trotzdem die Mühe zu geben, diese Person zu mögen.

Aber wenn du es wirklich zwanghaft versuchen würdest, dann lass es lieber, erstens machst du dir damit zu viel Stress und deinem Gegenüber könntest du falsche Hoffnung machen.

Mach doch mal ein Auslandsjahr in Skandinavien, vllt merkst du dort, dass dir dieses 'Beuteschema' wie du sagst, doch nicht sonderlich zusagt.

Und wer sagt, dass man alleine unglücklich ist? :)

Antwort
von Ostsee1982, 38

Wie kann ich lernen, auch andere Männer zu "akzeptieren"?

Das beantwortest du dir doch schon selbst "Aber bei mir hat sich das so festgesetzt, dass ich dunkelhaarige Männer einfach unattraktiv finde." Keiner kann mit irgendeinem Kniff und Trick irgendwas gut finden was er vorher blöd fand.

Antwort
von konstanze85, 36

Nö, die großen blonden mit blauen augen sind ja nicht ausgestorben. Und geschmäcker sind halt unterschiedlich. Wwnn du keinen freund findest, liegt es vielleicht an dir, wer weiß. Wir kennen dich ja nicht.

Antwort
von Tintenpatronen2, 68

Lass die anderen einfach zu ... also auch wenn er optisch nicht passt solltest du ihn trotzdem näher kennenlernen und wenn er von der Art her zu dir passt wirst du dich vermutlich dennoch verlieben

Kommentar von SantaCruz1996 ,

Das versuch ich ja :( Nur..ich finde ihn dann vom Aussehen gar nicht anziehend weil er einfach null mein Typ ist >.< 

Kommentar von Tintenpatronen2 ,

Wiellange gibst du denn Männern denn Zeit ? Gefühle brauchen ja immer ein weile
Aber ganz im Zweifel gibt es ja auch genug nette Kerle die in dein Beuteschema passen ;)

Antwort
von ElaLAvita, 34

Haha hab das selbe ''Problem'' wie du. Ich stehe auch eher so auf Russen zum Beispiel. Mach dir aber keine Sorgen, es ist sogar gut hohe Ansprüche zu haben.

Mein 22 Jähriger Bruder steht auch ausschließlich nur auf Blondinen. Er ist immer noch auf der Suche. Du bist doch erst 20. Noch so jung. Hab Spaß, fühl dich frei und sei einfach Du! Dann wird der perfekte Mann schon noch pünktlich kommen! 

Ich wünsche dir alles Glück der Welt und hoffe du wirst glücklich!

LG :)

Antwort
von Tamtamy, 43

Was spricht dagegen, in den skandinavischen Raum zu ziehen?

Kommentar von SantaCruz1996 ,

Ich wollte in den nächsten Jahren sowieso mal öfters nach Schweden fliegen :) Nicht nur wegen den Männern (xD), sondern auch weil ich das Land und die Kultur mag :)

Kommentar von Tamtamy ,

Das sind doch gute Aussichten! (:-)

Antwort
von Lauffener, 12

Das beschreibt mich ;) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community