Frage von Acar540, 95

Finanzierung nicht auf eigenen Namen?

Hey liebe Community, ich weis das die Frage sich ziemlich dumm anhört aber ich bitte trotzdem um Rat. Folgendes ich fahre morgen zu einem Autohaus um möchte gerne dort ein Auto finanzieren. Allerdings nicht auf meinen Namen, sondern auf den meines Bruders, der morgen mitkommt. Er befindet sich momentan in einer Ausbildung und ich in einem festem Job. Nun ich bin mir ziemlich sicher das wenn ich es auf meinen Namen finanziere es kein Problem sei, aber auf die meines Bruders bin ich mir nicht sicher. Nun meine eigentliche Frage kann ich meine Gehaltsabrechnung beilegen und auf seinen Namen das Auto finanzieren oder geht das nicht?
Danke im Voraus

Antwort
von andie61, 32

Er muss seine Bonität belegen,da nutzt Deine Gehaltsabrechnung gar nichts,er will etwas finanzieren,da sind nur seine Unterlagen ausschlaggebend.Du kannst als Bürge auftreten,da ist dann auch Deine Bonität wichtig,und dann auch Dein Einkommensnachweis,das aber nur wenn er überhaupt etwas finanziert bekommt als auszubildender.

Kommentar von ringrocknandgab ,

Ich nutze immer diesen https://is.gd/22IJIo Kreditvergleich. LG

Antwort
von Heidrun1962a, 13

Dein Bruder bekommt keinen Kredit, weil er 

  1. kein Pfändbares Einkommen als Azubi hat
  2. einen befristeten Vertrag hat

Warum machst du den Kredit denn nicht einfach auf deinen Namen?

Kommentar von Acar540 ,

Hab da ne bestimmte Person im Nacken die es nicht gefallen würde aber so wie es aussieht werde ich es eh auf meinen Namen machen müssen

Kommentar von Heidrun1962a ,

Für deinen Bruder ist es auch nicht gut, wenn er auf seinen Namen einen Kredit laufen hat.

Außerdem bekommt es ja keiner mit, wenn du einen Kredit auf deinen Namen aufnimmst.

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 15

Eine Finanzierung da sollte man nicht mehr in der Ausbildung sein den die kann jederzeit beendet werden und schon mehrere Jahre fest in der Firma sein sonst lehnt jedes Unternehmen so was von vorne rein ganz ab weil es viel zu unsicher und wen dann sehr teuer wird für beide . Und nur der Nehmer dessen Abrechnung wird gebraucht und mit Stiftgehalt ist das dann schon vorbei .  Mogeln wird als versuchter Betrug angesehen und zur Anzeige gebracht . 

Antwort
von Peppi26, 43

Ich bin mir nicht sicher ob ein azubi ein Auto kaufen kann! Warum lässt du es nicht auf deinen Namen laufen wenn du einen festen Job hast?

Kommentar von Acar540 ,

Das ist eine lange Geschichte und ich bin mir nichtmal sicher dass das überhaupt einer versteht

Antwort
von archibaldesel, 25

Wenn du bürgst, könnte es etwas werden.

Antwort
von amdros, 30

Das wird ganz bestimmt nicht klappen. Als Azubi wird er ganz bestimmt keine Finanzierung genehmigt bekommen!

Antwort
von ADT248, 43

Aus welchem Grund soll dein Bruder finanzieren, wenn es für dich kein Problem wäre?
Nichtsdestotrotz könnte er finanzieren, wenn du als Bürge beistehst.
Ohne wird schwierig, da er noch in Ausbildung ist.

Antwort
von Margita1881, 35

oder geht das nicht?

das will wahrscheinlich das Autohaus nicht ! Deine Idee kannst vergessen

Kommentar von Acar540 ,

Ok danke für deine Antwort

Kommentar von Margita1881 ,

Bitte

Antwort
von grubenschmalz, 10

Das wird nix werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community