Frage von Golf16, 13

Finanzierung kostenpflichtiger Ausbildung, welche Möglichkeiten gibt es?

Hallo :) Ich möchte eine ausbildungsintegriertes Studium zum Physiotherapeuten machen, das erste Problem dabei ist aber das die Ausbildung bis zu 400€ kosten kann und das zweite Problem wäre dann, dass im Umkreis nur wenige Schulen sind und ich somit eventuell noch Mietkosten einer WG zu tragen hätte. Das dritte, und auch Hauptproblem ist, dass mein Vater (zu dem ich keinen Kontakt mehr habe) recht gut Geld verdient und ich somit vom Bafög und auch vom BAB ausgeschlossen bin. Meine Frage wäre jetzt ob es noch andere Möglichkeiten gibt, Unterstützungen des Staates zu beanspruchen? Ich meinen der Beruf des Physiotherapeuten wird ja auch immer wichtiger, kann gar nicht nachvollziehen warum man die Ausbildung auch noch zahlen muss anstatt das der Staat sie, wie andere Ausbildungen auch, bezahlt.

Antwort
von Nordstromboni, 7

Kindergeld, Unterhalt vom Vater, Wohngeld

Antwort
von ichweisses2000, 10

Ich denk mal das es einiges mehr wie 400€ kosten wird , könntest nebenher ein 450€ job machen ... Villeicht gibt es auch irgendwo eine schule die mit einen bildunggutschein vom arbeitsamt finanziert werden kann ...

Kommentar von Golf16 ,

Vielen Dank für die Antwort :)

Ich habe auch vor nebenbei einen Minijob zu machen aber ich mache momentan Abi und da ist es mir zeitlich schon kaum noch möglich.. wie soll man das denn komplett stemmen können ?

Kommentar von ichweisses2000 ,

mach dein abi und studiere danach lieber

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten