Frage von Frage1997XXX, 37

Finanzierung für Motorrad...?

Hallo und schönen Abend liebe Leute,

Ich bin 18 Jahre alt und mache bald Motorradführerschein (A2). Ich möchte mir ein gebrauchtes Motorrad kaufen für ca. 3000 €. Ich habe aber nicht so vielt und würde es gerne Finanzieren. Also den Grundbetrag den ich habe vereinbaren und den rest mit verzinsung monatlich abbezahlen. Deshalb auch der kauf bei einem Händler. Hat da jemand erfahrung? Ich werde auch demnächst jobben aber das geld bis dahin noch nicht haben und wie ihr wisst ist die Motorradseason nicht ewig :D darf ich das finanzieren mit wenn ich jobben gehe? Ich habe ja dann keine gehaltsabrechnungen etc von vorherigen Monaten da ich erst anfange. Brauche ich dann jemanden zum bürgen? Wie sieht das aus :)

Danke im vorraus

Expertenantwort
von blackhaya, Community-Experte für Motorrad, 9

Um Kredite zu erhalten brauchst du Bonität.

Das sind entweder Wertgegestände wie Immobilien, Grundstücke, Wertpapiere oder Aktiendepots.

Oder ein festes monatliches Einkommen als Sicherheit.

Grob gesagt musst du einen festen Job haben und als Single mindestens 1000 Euro netto verdienen (Pfändungsfreigrenze).

Antwort
von wilees, 17

Ganz einfach - Du wirst keine Finanzierung bekommen. Selbst wenn Du jobbst verdienst Du unter dem Selbstbehalt und bist damit nicht kreditwürdig.

Kommentar von Frage1997XXX ,

ok vielen Dank.

Antwort
von troublemaker200, 7

Mach auf keinem Fall in Deinem Alter schon Schulden!!! Schon garnicht für ein Motorrad!!
Kauf Dir ein Motorrad von dem Geld was Du hast!! Dann wird es eben ein Gebrauchtes!!

Ausserdem wirst Du ohnehin keinen Kredit bekommen ohne festen Job und festes Gehalt.

Antwort
von Anaxabia, 12

Solange du kein festes Einkommen hast, wirst du nirgendwo eine Finanzierung erhalten.

Antwort
von BernhardBerlin, 18

Finanzierung?

Begrab Deinen Traum und spare, bis Du die Maschine bar bezahlen kannst.

Kommentar von Frage1997XXX ,

Auf solche Antworten kann man verzichten ich habe hier nicht nach Meinungen gefragt sondern nach Erklärungen oder einer Erfahrung. Gebe deinen Senf bitte woanders dazu hier gibt es auch Leute die ernsthaft um Hilfe bitten und nicht vollgesülzt werden wollen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten