Frage von nightwalker595, 89

Finanzierung bei Ford teurer als bei sixt?

Hallo ich plane mir einen Ford fiesta st zu finanzieren ( bitte keine Kommentare deswegen ). Jetzt habe ich mal Preise verglichen bei Ford direkt auf der HomePage würde er 220€ kosten bei Sixt aber nur 140 € austattung und Konditionen sind eigentlich gleich. Sprich gleiche laufzeit schlussrate und kilometer im jahr. Wieso ist Sixt dann günstigerals Ford selbst? Oder sollte man mal in ein Ford Autohaus gehen und einen günstigeren Preis anfragen?
Danke

Antwort
von bruchpilot82, 19

Das ist ja nicht nur beim Autokauf so... Kauf mal eine Hifi Anlage direkt beim Hersteller (Bose, Sony etc.) und Vergleiche den Preis mal im Saturn, Media Markt etc...
Aufgrund der großen Absatzmengen kann Sixt gute Rabatte anbieten, wo die Händler meist nur hinterherschauen. Aber am besten einfach mal vergleichen.
Gruß

Antwort
von Genesis82, 28

Sixt gibt den zu bezahlenden Preis an, der nicht weiter verhandelt werden kann. Ford gibt die Rate mit dem Listenpreis an, weil jeder Händler den Preis selbst kalkuliert.

Achtung: Als Kommentar zu einer anderen Antwort hast du geschrieben, dass du finanzieren möchtest und nicht leasen. Sixt ist eine Leasinggesellschaft und keine Bank! Dort kannst du nur leasen und nicht finanzieren! Das, was dort als Finanzierung dargestellt wird, ist in Wirklichkeit Leasing mit Kaufoption am Ende der Laufzeit!

Antwort
von Vyled, 59

Vermutlich weil Sixt welche auf "Vorrat" hat und Ford nicht. Außerdem Verkauft Ford ja auch mit Gewinn. Sixt hingegen bekommt sie aber viel billiger und kann ihre eigenen Preise machen

Kommentar von nightwalker595 ,

Okay ja daran könnte es liegen danke.

Kommentar von Zuck3r ,

Sixt bekommt den Ford billiger als der Hersteller? :D Wie das? xD

Kommentar von Vyled ,

Richtig lesen. Sixt bekommt Sie zum Hersteller Preis oder minimal höher. Ford selbst Verkauft aber auch an Kunden, nur eben zu viel höheren Preisen als Sie an Sixt verkaufen.

Antwort
von Zuck3r, 58

Weil dir Ford die Finanzierung auf den Listenpreis ausrechnet, den aber im Endeffekt niemand bezahlt. Da bekommt man häufiger noch 20% drauf :)

220€ für nen Fiesta ST ist aber auch happig. Ich mein es ist nen Ford :D

Kommentar von nightwalker595 ,

Ja finde ich auch. Dann wirds wahrscheinlich am besten sein wenn ich mir im autohaus ein angebot machen lasse

Kommentar von Zuck3r ,

ruhig auch bei mehreren, mit verweis auf das Sixt angebot. Dann ist häufig der Ehrgeiz der Händler geweckt und da kommen völlig neue Arten von Angeboten.

Kommentar von Genesis82 ,

Oder der Händler gibt gleich auf, weil ein nicht gemachtes Geschäft manchmal besser ist als ein schlechtes Geschäft

Antwort
von iddontkcree, 35

Nur so nebenbei Leasing ist die teuerste Art ein Auto zu finanzieren - bei einen Fiesta würde es sinnvoller sein einfach zu sparen und sich dann einen Jahreswagen zu kaufen

Kommentar von nightwalker595 ,

Ich will auch finanzieren und nicht leasen aber ja ich weis ist teurer. Aber ich werd mir auch nen jahreswagen bei ford finanzieren

Kommentar von nightwalker595 ,

Ich will auch finanzieren und nicht leasen aber ja ich weis ist teurer. Aber ich werd mir auch nen jahreswagen bei ford finanzieren

Kommentar von iddontkcree ,

gutgut weil ein Neuwagen in dieser Preisklasse macht kein Sinn - man verliert extrem viel Wert innerhalb der ersten Jahre


Und was ist der Vorteil von Finanzieren? Habmich bis jetzt nämloch nur mit Leasing beschäftigt

Kommentar von ronnyarmin ,

Beim Finanzieren versenkt man weniger viel Geld als beim Leasing. Ansonsten hat das, genau wie Leasing, nur Nachteile.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community