Finanzierung als Student, notebooksbilliger.de?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Glaube ich kaum. Bafög ist kein pfändbares Einkommen und über dein anderes Einkommen schreibst du nicht wieviel das ist. Kann aber auch nicht viel sein. Das heißt du bist unter der pfändungsfreien Grenze. Dazu dann noch eine Befristung und ein Kredit in Höhe von Schätzungsweise 2x deinem monatlichen Einkommen... Nee - eine Bank mag es nicht so risikoreich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von omeromeryavuz
29.10.2016, 13:51

450€ Bafög und 490€ Arbeit sind 940€ und ich lebe bei meinen Eltern. Monatliche Ausgabe 100€-150€

0

Die Bonitätsprüfung wird ja schon mit Bestellungsabschluss angestoßen. Und wenn die nicht positiv ist, bekommst du auch keine Ware. Ich würde mich da mal an den Kundenservice wenden. In der Regel können die dir binnen weniger Sekunden sagen, ob und wenn ja welche Art von Kredit du bei denen bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird nix. Und ist auch überhaupt nicht sinnvoll.

Wir reden hier ja nicht von einem eventuell notwendigen Billiglaptop für 330 EUR den man über 12 Monate finanziert, sondern offensichtlich für irgendwas unnötiges. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von omeromeryavuz
30.10.2016, 12:46

Die Frage ist hier nicht nach der Sinnhaftigkeit. Somit danke für deinen unnötigen Beitrag.

0

Schau mal bei Unimall vorbei. Da gibts erst mal den Studentenrabatt und die bieten auch humane Finanzierungen an bin ich der Meinung. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von omeromeryavuz
29.10.2016, 13:50

Die verkaufen leider keine PC Komponente.

0