Frage von ynnedesurk, 88

Finanzamt überweist zuviel Geld. Was nun?

Hallo

habe vor kurzem mein Auto verkauft und nun am 30.11.2015 die zuviel gezahlten KFZ-Steuern zurücküberwiesen bekommen. Allerdings hat das Amt zwei Nullen drangehängt und somit einen fünfftelligen Betrag an mich überwiesen. Was sollte ich am besten machen?

1) Schnellsmöglich dafür sorgen, dass das Geld zurücküberwiesen wird? 2) abwarten, Tee trinken und hoffen, dass es in den nächsten 5 Jahren nicht auffällt?

Ausgeben werde ich es nicht und ich brauche es auch nicht zwingend. Möchte mit dieser Frage einfach die Möglichkeiten ausloten. Vielen Dank

Antwort
von PatrickLassan, 74

Hübsche Geschichte, die leider nicht ganz stimmen kann. Für die Kraftfahrzeugsteuer ist seit 2014 die Bundesfinanzverwaltung zuständig, Erstattungen kommen somit vom zuständigen Hauptzollamt über die jeweilige Bundeskasse. Wegen der Höhe der Ersattung bin ich skeptisch - dass mal eben zwei Nullen dran gehängt werden, ist eigentlich so gut wie ausgeschlossen.

Falls du tatsächlich eine zu hohe Erstattung erhalten hast, solltest du dich umgehend mit dem HZA in Verbindung setzen.

Kommentar von JaBu84 ,

Zumindest einer hier hat Ahnung ;-) Ich traue der Geschichte ebenso wenig....

Antwort
von vigidewuessi, 60

Ich würde es nicht behalten. Andererseits no risk no fun.

Antwort
von Darkabyss, 82

Melde dich beim Finanzamt! Kläre das umgehend mit denen!

Wenn es auffällt und du hast nichts gesagt, könnte das als Betrug durchgehen. 

Kommentar von Y0DA1 ,

Der Zoll ist mittlerweile für die KFZ-Steuer zuständig, nicht mehr das Finanzamt.

Betrug ist es nicht, da er die Auszahlung vom Betrag XXX00,XX beantragt hat.

Kommentar von PatrickLassan ,

Es erscheint mir aber etwas unwahrscheinlich, dass der Zoll aml eben so aus einem drei- einen fünfstelligen Betrag macht.

Antwort
von MarAm276, 88

Ich würde mich auch kurzfristig mit dem Amt in Verbindung setzen. Ämter können ziemlich unangenehm werden. Auch wenn der Fehler hier beim Amt liegt, hast du keinen Anspruch auf das Geld.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten