Frage von deineDenkweise, 100

Finanzamt: Gewerbeabmeldung war im Jahr 2013, dass Finanzamt verlangt von mir die Steueranmeldung, Einkommens- und Steuererklärung für das Jahr 2014! Warum?

Antwort
von PatrickLassan, 93

Am einfachsten wäre es, nachzufragen und ggfs. eine Kopie der Gewerbabmeldung vorzulegen. Möglicherweise ist die Mittielung verloren gegangen.

Antwort
von NickgF, 100

dass Finanzamt verlangt von mir die

- Steueranmeldung,
- Einkommensteuererklärung für das Jahr 2014...warum

1.) Steueranmeldung (??)
eine solche Steuererklärung gibt es gar nicht, lies also evtl noch mal genau

2.) Einkommensteuererklärung

Nichts ungewöhnliches, fast alle werden (freiwillig) auf Antrag oder weil eine Veranlagungspflicht nach § 46 besteht zur Einkommensteuer veranlagt. Hat mit deinem Betrieb bis 2013 sicher nichts zu tun. Wenn du der Ansicht bist, dass kein Pflichttatbestandsmerkmal auf dich zutrifft, kannst du dies dem Finanzamt entsprechend mitteilen oder im pers. Gespräch erörtern.

Etwas typisch betriebliches (wie Umsatzsteuer, Gewerbesteuer, Gewinnermittlung) hat man somit ja gar nicht von dir erbeten.

Hier eine Online-Ausfertigung der "öffentlichen Aufforderung 2014" mit den einzelnen Kriterien für die Pflichtveranlagung von Arbeitnehmern

http://www.guthausen.de/besucherseiten/einkommensteuer/aufforderung-abgabe-est-e...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten