final fantasy a realm reborn wie gut ist es auf dauer?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vorweg: Nach WoW ist Final Fantasy XIV: A Realm Reborn das zweit meist gespielte MMORPG momentan.

Im Gegensatz zu allen anderen sterbenden MMOs, hat FFXIV noch viel Leben denke ich und wird die nächsten Jahre auch weiterhin aufblühen, da man schon auf viele Spieler trifft. (Es gibt 8 Channel auf dem Europäischen Server)

FFXIV hat eine meeenge Endgame-Content an Raids, Bossfights, Dungeons, PvP blabla.
Aber hauptsächlich liegt der Fokus darin, so viele Klassen wie möglich auf das Max-Level zu bringen, eine Dynamik zu haben und einfach mal sagen zu können "Hm, ich hab Lust auf Healer, ich wechsel mal für diesem Dungeon" .
Das macht Final Fantasy XIV so einzigartig.
Einziges Problem:
Ohne das DLC "Heavensward", wirst du nicht auf das Max-Level kommen und du wirst nicht zum Endgame-Content kommen. Hast du also vor, das Spiel auf Dauer zu spielen, macht es Sinn, dir direkt Heavensward mitzukaufen.
Trust me, ich hab das Spiel eine ganze Zeit ohne Heavensward gespielt und man fühlt sich ziemlich benachteiligt, wenn man konstant 10 Level unter seinen Freunden ist.

Hab zwar nicht viel PvP gespielt, es gibt aber eine Balance, solange dein Gegner ungefähr das selbe Equipment trägt.
Es gibt ein ganzes PvP Gebiet in FFXIV, also PvP wird schonmal nicht außen vor gelassen ^^

Wenn du das Spiel testen willst, es aber nicht direkt kaufen willst, empfehle ich dir, die kostenlose Demo runterzuladen.
Du kannst dann 14 Tage lang bis Level 35 spielen.
Gibt's z. B. auf Steam

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SunlightSphere
24.10.2016, 04:51

Falls du es nicht weißt: Man kann mit einem Charakter belieben die Klasse wechseln, indem man sie Waffe wechselt.

0

Ich persönlich spiel das spiel jz schon seit über einem jahr und finde es ist eig so das beste MMORPG überhaupt und liebe es <3, kann es eig nur jedem empfehlen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?