Filterkaffeemaschine?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Bimetall (Schalter) braucht ein wenig Zeit zum abkühlen, ich weis nicht genau wie lange, immer mal probieren bis er wieder will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrauPenelope
30.12.2015, 20:13

Vielen Dank!  Das werde ich so versuchen.  :-)

0

Ich finde es eigenartig, das sich eine Person eine große Kanne Kaffee kocht. Wenn er 2 Stunden auf der Platte steht fängt er doch an zu oxidieren, schmeckt also bitter. Da würde ich mir doch des Öfteren frischen Kaffee ansetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrauPenelope
30.12.2015, 14:31

Ich bin an sich kein richtiger Kaffeetrinker, da ich ausschließlich entkoffeinierten trinke. Von daher sind meine Geschmacksknospen nicht so sensibel,  wie bei einem echten Kaffeekenner.  Ich habe innerhalb von 2 Stunden noch keinen bitteren Kaffee getrunken, soweit ich das eben beurteilen kann.

Aber der entkoffeinierte Kaffee, als gutes Heißgetränk,  ist mir dennoch viel wert - sofern ich ihn nicht kalt trinken muss.

Kann man denn die Warmhalteplatte der Kaffeemaschine einfach wieder anschalten, wenn sich diese selbsttätig abgeschaltet hat?

0