Frage von Sunstrike, 49

Filme/Kurzfilme, in denen Maschinen gebaut werden oder existieren, die Tore in andere Welten öffnen?

Hallo, suche spezielle Science-Fiction-Filme, in denen Maschinen/Geräte gebaut werden oder einfach existieren, welche Tore/Löcher in andere Welten/Paralleldimensionen eröffnen. Keine Zeitreisen! Als Beispiel 1. - Sliders 2. - Stargate (Film & Serien) 3. - VHS Viral (Episode mit der Parallelwelt) 4. - Dinosaurs (5. - Coherence) (6. - Another earth) (-The Man in the high castle nur bedingt) Es dürfen auch gerne Kurzfime/Indiefilme/Experimentalfilme sein. Auch kein Problem wenn Horrorelemente darin vorkommen. Möglichst keine Kinofilme der letzten 15 Jahre aufzählen, die kenne ich mit 99 %iger Sicherheit schon.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Flimmervielfalt, Community-Experte für Film, 29

Dann wirst Du wahrscheinlich "Die Tür" schon kennen, auch wenn das Tor in die Paralellwelt eher mystisch als technisch ist. Ansonsten wenns noch Serien sein dürfen, gibt es natürlich auch einige Folgen von Doctor Who, die mit der Idee spielen. Und eine Serie wo es sogar zentral um den Konflikt zweier Paralellwelten untereinander geht, ist FRINGE. Aber die kennst du wahrscheinlich auch schon. Aber wenn Du Kurzfilme auch sehen möchtest, kennst du wahrscheinlich "Hin- und Rückfahrt" nicht, einen Legetrickfilm von Ursula und Franz Winzentsen. Da geht es um die Begegnung zweier Spiegelwelten, die einander nicht verstehen, weil sie die Sprache des anderen rückwärts hören.

Antwort
von Jekanadar, 19

Vielleicht noch "Allein gegen die Zukunft". "Zurück in die Vergangenheit" handelt ja auch von Zeitreisen, aber ich finde den Kontext einfach sehr interessant.

Antwort
von frechertilly, 9

Time Lapse (Zeitmaschine)

Antwort
von AntiBan, 21

Stargate ist ganz gut!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community