Frage von siktirpic1234, 33

Filme wie Bronson oder American psycho?

Hey habe mir vor kurzem den Film Bronson angesehen und American psycho schon mindestens 10 mal. Ich steh auf Filme die einen voll und ganz in dass Leben einer Person eintauchen lassen und wenn man seine Kranken gedanken hören kann eben in dass Leben eines Kriminellen eintauchen kann . Kennt jemand von euch solche Filme?

Expertenantwort
von knallpilz, Community-Experte für Film, 21

Puh....auch mit so nem Humor?

Kommentar von siktirpic1234 ,

Kann sein muss es aber nicht :)

Kommentar von knallpilz ,

Mein Bruder Kain* find ich ziemlich geil.

Menschenfeind* könnte auch in die Richtung gehen, den kenne ich aber nicht.

Maniac* ist auch sowas, da kenne ich aber nur das Remake.

Bei No Country for Old Men kriegt der Killer auch ne Menge screentime.

Der Typ bei There Will Be Blood* ist auch n ziemlicher Bastard, bzw. wird der im Laufe der Zeit immer unmenschlicher.

Lady Vengeance könnte auch interessant sein. Oder Stoker.

Bei Visitor Q geht's um ne recht gestörte Familie....

Sexykiller* ist zwar volle Kanne Comedy, aber schön makaber. Geht um ne Psychopathin, die krass girlyhaft barbiemäßig drauf ist, aber dauernd Leute umbringt.

Rope ist n Hitchcock-Film, der damit anfängt, dass ein Typ, bevor Gäste zu ner Party kommen, einen ermordet und in der Wonung versteckt. Einfach für den Nervenkitzel.

Spoorloos hat erst gegen Ende viel Bösewicht, ist aber auch schön gestört.
Gone Girl auch.

Bei Sin City* sind die meisten Figuren auch ziemlich unmoralische abgefuckte Typen.

Psycho ist auch nice.

The Devil's Rejects* ist auch die ganze Zeit aus der Perspektive von Verbrechern.

Ichi the Killer*

Lesson of the Evil*

The Captive

Der talentierte Mr Ripley*

Kleine Morde unter Freunden

Der Typ in Face/Off ist auch n schön fieser Mistkerl.

A Clockwork Orange

Das geheime Fenster*

Taxi Driver*

The Skin I Live In

The Voices*, ist aber eher Comedy.

Nightcrawler*. Jake Gyllenhaal als der Übercreep. :D

Die Sachen mit dem *Sternchen sind die, die komplett aus der Perspektive der/des Psychos erzählt sind. Bis auf Sin City, da gibt's einen, der etwas "normaler" drauf ist, wenn man so will. :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten