Frage von Frosti1, 67

Filme basierend auf wahrer Begebenheit?

Am Wochenende lief "Texas Chainsaw Massacre" im Fernsehen und ich habe dann gesehen, dass dieser auf einer wahren Begebenheit beruht - die ganze Story scheint schon echt krass zu sein ( Quelle: http://menify.com/panorama/texas-chainsaw-massacre-wahre-geschichte/ )

Wer kennt Filme, die 1. ähnlich unterhaltsam sind und 2. auch auf einer wahren (gerne brutalen) Begebenheit beruhgen?

Expertenantwort
von dynnyland, Community-Experte für Film, 40

Ed Gein

Charles Manson

Wolf Creek ( Wegen Rucksacktouristen die in Australien Spurlos verschwunden sind)

Das Haus der Vergessenen (Wurde für den Film aber viel dazu erfunden)

Psycho ( Von 1960, beruht auf Ed Gein)


Antwort
von uncutparadise, 20

Der Film basiert lose auf Ed Gein und 90% wurden dazu gedichtet. Aber seit 40 Jahren ist das Prädikat "nach einer wahren Geschichte" gut für die Angst von Teenies und zur Vermarktung von Horrorfilmen.

Antwort
von Kindred, 28
  • Schindler's Liste (Man fängt an zu weinen. Egal wie hart man ist. So viel Leid und Trauer können nur wenige Filme vermitteln. Man sieht auf eine andere weise mehr Grauen, als es irgendein Horrorfilm schaffen könnte)
  • Der Pianist (Das selbe gilt für diesen Film. Beides Meisterwerke!)
  • Sanctum (Eher Marke Horror. Weniger Humor)
Expertenantwort
von Spaceinvaders, Community-Experte für Film, 8

Hallo,

Heavenly Creatures

Fun - Mordsspaß

Stuck

Henry - Portrait of a Serial Killer

Gacy

To Die For

Cannibal (2005)

Gruß - Robert :  )

Antwort
von teddington, 34

Amityville Horror - ist aber nicht ganz so brutal

Antwort
von 3runex, 28

Das Haus der Dämonen

Schöner Film und am Ende sehr emotional.

Kommentar von uncutparadise ,

Und die wahre Begebenheit ist auch Marketing...

Kommentar von 3runex ,

So wie immer.

Antwort
von Antje2003, 24

lebendig begraben - rettet mein baby ist auch ein film auf wahrer begebenheit. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten