Frage von tomsquestion, 9

Film Stream Probleme?

Hallo! Ich schaue gerne meine Lieblingsserien am Handy an. Seit einigen Wochen ist das aber nicht mehr möglich weil das Video alle 10 Sekunden ein Standbild von 5 Sekunden hat. Allerdings kann ich mit meiner FireTV Box am TV problemlos Serien Streamen ohne Standbilder etc. Anfangs ruckelt es ein wenig aber ich denke das ist weil der Film da noch nicht vorgeladen hat. Also kann mir jemand helfen oder erklären warum es am Handy nicht mehr funktioniert? LG Tom

Antwort
von uncledolan, 9

Wenn alle 10 Sekunden es ein 5 Sekunden Standbild gibt, reicht deine Durchschnittsgeschwindigkeit anscheinend nur für das Laden von 10 Sekunden Video pro 15 Sekunden und ist damit nur 66,6% (2/3) so schnell wie die Geschwindigkeit, die du für ein flüssiges Angucken bräuchtest.

Dementsprechend solltest du vor jedem Stream warten, bis der Ladebalken mindestens ein Drittel erreicht hat (falls die Ladegeschwindigkeit in etwa gleichbleibend ist), dann solltest du die Videos am Stück gucken können.

Dass es vorher funktioniert hat, legt aber nahe, dass die Geschwindigkeit eigentlich ausreicht, diese aber nicht durchgängig gegeben ist bzw. über das WLAN nicht an deinem Handy ankommt.

Wenn es vor allem abends vorkommt (ca. zwischen 19 und 23 Uhr), kann es sein, dass dein Internet-Anbieter dich (automatisiert) bei Engpässen drosselt, da du ein "heavy user" bist, versuche ggf. die problematischen Zeiten zu dokumentieren, du könntest ein Muster erkennen, und im Fall des Falles den Anbieter wechseln.

Was dir helfen könnte:

- auf dem Handy alle Apps schließen, die Internet verbrauchen könnten oder das Gerät verlangsamen

- überprüfen, ob irgendjemand anders oder ein anderes Gerät das Internet deines WLAN-Routers belasten

- falls du das noch nicht tust, eine App zum Video-Gucken benutzen wie die Burning-Series-App oder Youtube-App, da diese deutlich effizienter als ein Browser auf dem Smartphone sind

- ggf. den Standort des Routers in der Wohnung näher dahin bringen, wo du die Videos guckst, bzw. einen WLAN-Verstärker benutzen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community