Frage von lonicerus, 20

Welche fiktiven, aber historisch korrekten Werke über die Medizin des Mittelalters gibt es?

Gesucht sind fiktive Werke über die Medizin des Mittelalters, also etwas in der Art von "Der Medicus", nur eben ohne die ganzen historischen Fehler und Fantasy-Elemente. Auf dem Niveau von "Der Name der Rose" wird es kaum etwas geben - oder vielleicht doch?

Sprache: Neben Deutsch gerne auch auf Englisch.

Form: Egal, ob Roman, Novelle, Kurzgeschichte, Hörspiel, Film...

Antwort
von dandy100, 12

Das hier soll gut sein, habe ich mal gehört:

http://www.booklooker.de/B%FCcher/Klimt+Lutherus-Medicinae-Aus-dem-Leben-eines-L...

Kommentar von lonicerus ,

Hört sich interessant an, ist aber kein Mittelalter mehr. Ich suche eher etwas aus der Zeit zwischen Untergang des römischen Reiches bzw. Völkerwanderung und der Rennaissance, also grob vom 5. bzw. 6. Jh. bis ins 14. oder 15. Jh.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten