Frage von Potterfreak211, 43

Fiktionaler Blog?

Gibt es sowas wie einen fiktionalen Blog? Also wo z.B. ausgedachte Charaktere einen Blog "schreiben" und weitere ausgedachte Personen Kommentare verfassen? Der "Blog" muss nicht online gehen, ich fände nur die Idee sowas zu machen sehr cool...

Antwort
von Digarl, 25

Ich glaube ich weiß jetzt was du meinst, ein normaler Blog mit einem Autor der eigentlich nicht existiert und sein nicht reales Leben beschreibt?

Gibt es schon. Es gibt einen Blog (ich weiß nicht ob es davon eine richtige Blog Seite gibt, aber im Internet gibt es Kurzgeschichten die wie Blogkommentare geschrieben sind.)

Der "Blog" heißt 1999 und ist eine Gruselgeschichte auch "Creepypasta" genannt. Auf dem Creepypasta Wikia steht er ins deutsche übersetzt. 

Der Blog handelt von einem jungen Mann, der regelmäßig reinschreibt wie er sich wieder an seine Kindheit erinnert. Damals wurde er fast opfer von einem Kinder Massenmörder. Jetzt will er diesen Kerl auf eigene Faust schnappen da er abgetaucht ist. Die Geschichte spielt in Kanada. 

Das besondere daran ist, dass im original Blog keine Auskunft gegeben ist ob es real ist oder nicht. Vom rein logischen her wäre es möglich. Dennoch ist sich wirklich jeder sicher das es frei ausgedacht ist. Dieser Blog wird sogar regelmäßig erweitert, also wie ein echter Blog. 

Hier die Seite :

http://de.creepypasta.wikia.com/wiki/1999

Es wird eine Warnung genannt, dass diese Geschichte nicht für jedermann geeignet ist (ist wie geschrieben eine Horrorgeschichte).

Aber im Prinzip gibt es sowas schon. 

Antwort
von rosepetals, 18

Klar, sogar fiktionale Vlogs!

Lonelygirl15 war ziemlich berühmt. Vor etwa 8 Jahren lud sie regelmäßig Videos hoch, die jedoch alle geskriptet und von amerikanischen Regisseuren produziert wurden.

Antwort
von Digarl, 27

Also meinst du, dass es eine Geschichte ist in denen die Charaktere einen Blog schreiben? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community