Frage von beautypaIace, 125

Fifa 17 macht aggressiv?

kann es sein, dass dieses spiel fifa 17 einen menschen aggressiver machen kann? merke bei mir einige veränderungen diesbezüglich, weiß aber nicht ob es wirklich deswegen ist. welche erfahrung habt ihr gemacht, und macht es euch auch aggro?

Antwort
von sepki, 103

Nein, das Spiel selbst macht niemanden aggressiv.

Du lässt dich selbst aggressiv werden.

Akzeptiere, dass FIFA manchmal unfair wirkt und versuche gelassen weiterzumachen.

Kommentar von 01AndiPlayz ,

Hey, FIFA ist unfair. Meine Spieler treffen nie :D (Neeeein, ich bin nicht schlecht in FIFA) :D

Kommentar von sepki ,

Wenn die Spieler nicht treffen, muss man entweder entsprechend anders zielen oder es akzeptieren und aufs nächste Spiel hoffen.

Das ganze aufs Momentum zu schieben hilft niemanden. ^^

Expertenantwort
von ChrisStory, Community-Experte für Playstation, 90

Nein, Videospiele machen niemanden zum aggressiven Schläger oder psychopatischen Amokläufer.

Aber niemand verliert gerne und bei solchen programmierten Spielen kommt es einen dann meistens Unfair vor.

Leute die nie gelernt haben zu verlieren (Eltern haben sie beim Mensch Ärger dich nicht schon immer gewinnen lassen) oder bei einem Sport Niederlagen erlebt haben (Alleine oder im Team oder Erfolgsfans vom FCB^^) habe dort mehr Probleme, schreien  den Fernseher an oder werfen Controller durch die Gegend.


Antwort
von 01AndiPlayz, 80

Während des Spielens macht es definitiv Aggro. Ob das jetzt irgendwie Langzeitfolgen hat, weiss ich nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community