Frage von Rici1206, 2.133

FIFA 17 Demo (PC) funktioniert nicht, woran liegts?

Ich besitze ein Lenovo IdeaPad Y510P mit Windows 8.1 (64bit). FIFA 16 lief darauf immer problemlos. Die FIFA 17 Demo, die ich mir gestern runtergeladen hab, geht aber nicht. Beim Starten des Spiels springt eine Meldung auf, ich solle meine Treiber aktualisieren (Bild im Anhang!). Wenn ich auf ok klicke, versucht das Spiel, zu starten. Der Bildschirm wird kurz schwarz und das wars dann auch, Spiel geht nicht, zurück zum vorherigen Bildschirm. Ich habe also die Treiber wie von der Meldung verlangt aktualisiert, das runtergeladen und den PC neu gestartet, aber das Problem ist nach wie vor das selbe. Das Spiel will einfach nicht starten. Woran kann das liegen? Ist meine Grafikkarte zu schlecht? Eine Geforce GTX 460 steht in den Anforderungen, ich habe in meinem Laptop eine GT 755M. Kenne mich da allerdings nicht aus. Das wäre wirklich mehr als frustrierend.

Antwort
von DerDownie, 773

Du musst einfach in deiner Nvidia-Systemsteuerung bei den 3D Einstellungen unter dem Punkt Globale Einstellungen, bevorzugter Grafikprozessor den Nvidia Hochleistungssprozessor auswählen und dasselbe auch bei den Programmeinstellungen. Dann startet dein Spiel über die Nvidia Grafikkarte und nicht über deine integrierte Grafikkarte

Kommentar von Rici1206 ,

Habs probiert, funktioniert aber leider auch nicht. Habe aber rausgefunden, dass meine GPU nicht mehr ausreichend ist, es wird also vermutlich daran liegen :D Trotzdem danke dir!

Antwort
von Rambox4x, 326

Ich habe auch das problem auf meinen PC. Fifa 16 lief ziehmlich gut doch die demo von Fifa 17 läuft zwar sogar relativ flüssig, doch ich sehe die Köpfer der Spieler nicht. Sprich, wenn eine Animation erscheint , wie der spieler wird von nahmen gesehen, beim torjubel, oder bei ecken (etc)...


Ich habe eine  "   Intel(R) HD Graphics 4600   "     und habe auch schon einen neuen Treiber heruntergeladen usw....  bitte brauche hilfe!


Antwort
von Rici1206, 1.841

Der angekündigte Anhang!

Kommentar von ryanbike ,

Hä sagt doch die Überschrift :) falls fu kein englisch kannst, da steht update dein Intel Treiber, also einfach Chipsatztreiber für Intel Prozessor auf der Website runterladen ;)

Dann sollte es funken :)

Kommentar von Rici1206 ,

Ich hab auf der angegebenen Internetseite die Updates heruntergeladen und installiert, es kommt aber nach wie vor die selbe Meldung. Ich weiß ja nicht mal, welcher Treiber da gemeint ist, also manuell wirds schwierig...

Kommentar von Rici1206 ,

Außerdem, was ist denn ein Chipsatz?

Kommentar von timot02 ,

ERNSTHAFT? Du fragst nach wie du das machst und weisst nicht einmal was ein Chipsatz ist. Kein Wunder das es nicht hinhaut...

Kommentar von Rici1206 ,

Ein wirklich sehr hilfreicher Kommentar, den du mit Sicherheit gründlich durchdacht hast. Vielen Dank!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community