Frage von sune1080, 41

FIFA 16 Copyright?

Ich wollte fragen ob was passieren kann wenn man FIFA 16 auf YouTube hochlädt,wird das Video einfach gelöscht oder so? Oder darf man das hochladen ohne dass etwas passiert?

Expertenantwort
von ThomasMorus, Community-Experte für Copyright, 25

Hallo sune1080,

also rein rechtlich ist jedes Let's Play und jede Videospiel-Szene urheberrechtlich geschützt. Deswegen darf man sie eigentlich nicht ohne Erlaubnis bei Youtube hochladen. Dazu mal ein Einführungsvideo (ca. 2 Minuten)

Nun ist es so, dass die meisten Games-Publisher Let's Plays wegen ihrer Werbewirkung dulden. Ich halte es deswegen für fraglich, ob EA solche Videos über Youtube-Content ID sperren lässt. (Einzelne Lets Plays wurden zwar schon gesperrt, das ist aber die Ausnahme)

EA hat hingegen auf ihrer Website ein Portal, wo du dich anmelden kannst: http://www.ea.com/de/1/youtube-duldungserklaerung Wenn du dich da einträgst, werden deine Videos offiziell geduldet.

PS: Ich bin davon ausgegangen, dass du von dem Game FIFA 16 redest. Wenn du Fernseh-Videos von Spielen der Euro hochladen willst, sieht das nämlich anders aus.

Kommentar von sune1080 ,

Also darf ich es jetzt hochladen? Nur halt ohne Musik.

Kommentar von ThomasMorus ,

Häh? Wie zum Henker kommst du jetzt darauf?

Nochmal:

Rechtlich bestehen Urheberrechte an dem Spiel. Nicht nur an der Musik, sondern auch an Grafiken, den Dialogen der Sprecher etc. Deswegen darfst du es rechtlich nicht veröffentlichen.

Ich glaube aber nicht, dass Youtube das sperrt.

Du darfst es auf jeden Fall veröffentlichen, wenn du dich auf der Seite von EA anmeldest, die ich verlinkt habe.

Hast du es jetzt verstanden?

Kommentar von sune1080 ,

Sorry falls ich nerve,aber könnte man da auch eine Geldstrafe bekommen?

Kommentar von ThomasMorus ,

Theoretisch könntest du auch strafrechtlich verfolgt werden, das kommt aber praktisch nie vor.

Die Rechteinhaber (also EA) können dir aber eine Abmahnung schicken und erhebliche Summen einfordern. Und das wäre völlig rechtmäßig und zweifelsohne begründet.

Passiert in der Praxis auch sehr selten. Ist aber eben ein Risiko.

Gerade bei EA würde ich persönlich mich einfach anmelden. Das lösen bei Weitem nicht alle Publisher so unkompliziert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten