Frage von iloveu1995, 40

Fieber und anschließend extreme Magenkrämpfe?

Huhu, ich schonwieder...

Ich hab mal ne Frage bezüglich meiner Gesundheit. Ich bin jetzt die 7. Woche krank, ich leide unter unglaublichem Stress was meine Ausbildung angeht, muss unglaublich viel nachholen, ich habe andauernd! was anderes was ich überhaupt nicht kenne von mir... Seit Sonntag abend bin ich wieder krank. Angegangen hat es mit Fieber -> 39,3 Das hat bis Montag abend angehalten, habe vor Gliedeschmerzen nichtmal schlafen können. Seit gestern früh habe ich dazu noch so unglaublich Magenkrämpfe, immer beim oder nach dem essen und ich habe auch das Gefühl das die Schmerzen auftreten sobald ich meinem Oberkörper bewege. Also mich hinsetze oder sowas. Das tut mittlerweile wirklich sehr arg weh, habe morgen früh Einen Termin beim Internisten. Aber würde gern mal wissen ob jemand sowas schonmal hatte? Bzw was das sein könnte? Hab auch extrem Sodbrennen, hatte letzte Nacht schon das ganze Zeug fast im Mund :/ Ich vermute durch die ganzen Medikamente die letzte Zeit (hatte ein Antibiotika nicht vertragen) und dem psysischen Stress ist mein Magen irgendwie leicht lediert :/ Es wäre nett wenn mir jemand helfen könnte.

Antwort
von MinePE38, 33

Hallo, ich hatte genau dad selbe wie du vor ca. 6 Monaten. Ob Sie aber das selbe haben wie ich kann man so nicht sagen. Bei mir wurden Bakterien im Magen gefunden die solche unerträglichen Schmerzen verursacht haben. Die Schmerzen waren meist so stark dass ich mich kaum ruhig hinlegen konnte. Erbrechen musste ich nicht. Aber es kann auch durch Stress verursacht werden. Sorgen machen brauchen Sie sich nicht :-) es gibt so viele Gründe für ihre Beschwerden die harmlos sein können. Also Kopf hoch! Wird schon nichts ernstes sein. Gute Besserung!

Kommentar von iloveu1995 ,

Die Schmerzen sind ja nicht dauerhaft, eher so in 15 Minuten Abständen...Es tut einfach so unglaublich weh...Danke für die Antwort :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community