Frage von elevenmoons, 77

Fieber, schneller Puls und Husten. Wie bemerke ich eine Herzmuskelentzündung?

Ich war bis letzte Woche für 1,5 Woche krank mit Nebenhöhlenentzündung, entzündetem Rachen und leichtem Fieber. Jetzt nach einer Woche ruhe schlägt es wieder zu, diesmal viel schlimmer, 39°C Fieber, Gliederschmerzen, frieren, Puls von 130, druck auf der Brust und einen widerlichen Husten, der sehr eklig schmeckt. Ich habe wohl meine Erkrankung verschleppt und ich habe Angst vor einer Herzmuskelentzündung. Da ich erst krank war und ein wichtiger Kundentermin ansteht, will ich mich nicht wieder krankschreiben lassen. Andererseits bringt es mir nix, wenn das ganze schwere Folgen hat. Woran bemerke ich eine Herzmuskelentzündung und was würdet ihr in meiner Situation tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dukatius, 65

Ab zum Arzt, eine Herzmuskelentzündung merkst du unter Umständen gar nicht, ich selbst habe eine Erkältung verschleppt und eine Herzmuskelentzündung bekommen die man erst später festgestellt hat. 

Kommentar von elevenmoons ,

Wirklich nicht? ohje, wie hat man das bei dir festgestellt?

Kommentar von Dukatius ,

ist schon 15 Jahre her ;) hatte damals nach Wochen komischen Druck in der Brust, der Hausarzt hat dann eine Veränderung am EKG festgestellt. Seither spring ich bei jedem Infekt zum Arzt um nix zu verpassen. Die Jungen Fußballer die immer auf dem Feld umkippen haben oft ne Herzmuskelentzündung die sie gar nicht merken

Kommentar von elevenmoons ,

Danke für Deine Antwort. ich hab auch von jemandem mitbekommen der deswegen nach einer Grippe gestorben ist. Daher hab ich angst davor ^^ ich werde lieber zum Arzt gehen.

Kommentar von Dukatius ,

dann mal gute Besserung !

Antwort
von marina2903, 58

nimm ein schwitzbad und ab ins bet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community