Frage von unicorn010201, 84

Fieber, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen und Schüttelfrost als Schockreaktion?

Hallo! :)
Ich bin 15 Jahre alt und habe seit fast 3 Monaten einen 16 jährigen Freund den ich wirklich liebe und mit dem ich auch eigentlich sehr glücklich bin. Vor 2 Tagen waren wir zusammen auf dem 18. Geburtstag von einer Freundin von mir und er hat ein bisschen was getrunken. Irgendwann meinte er dann er müsste mal mit mir reden. Er hat mir dann erzählt dass er seit einem knappen Jahr in ein Mädchen aus seiner Schule verliebt ist und mich zwar mehr liebt als sie, aber er es mir trotzdem sagen wollte. Ich habe erstmal angefangen zu weinen weil das natürlich sehr verletzend für mich war. Er hat sich die größten Vorwürfe gemacht weil er mich verletzt hat und hat sich sehr oft bei mir entschuldigt. Irgendwann hat er dann angefangen zu weinen und hat gesagt dass er nicht mehr kann und am liebsten tot sein würde und ich der einzige Grund bin warum er sich noch nicht umgebracht hat. Er hatte wie gesagt ein bisschen viel getrunken aber ich denke eine gewisse Wahrheit steckt da schon drin. War aufjedenfall alles ein ziemlicher Schock für mich. Am Tag danach (also gestern) war er bei mir und wir haben nochmal über alles in Ruhe geredet und eigentlich ist auch alles gut zwischen uns, also wir haben uns nicht getrennt oder so. Als er weg war habe ich aufeinmal starke Bauchschmerzen und Kopfschmerzen bekommen und angefangen zu zittern, obwohl mir eigentlich ziemlich warm war. Die Kopfschmerzen habe ich immer noch und jetzt auch noch ein bisschen Fieber. Meine Frage ist jetzt, könnte das von dem Schock wegen der ganzen Sache kommen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tokij, 28

Selbst wenn du "einfach nur krank" wärst, kann das damit zu tun haben. Für mich hört es sich nicht danach an, als ob du da völlig unbeteiligt gewesen wärst. Fieber, Kopfschmerzen, Schüttelfrost + Übelkeit sind sogar für sowas relativ normal.

Kommentar von Tokij ,

Dankeschön für den Stern! (:

Antwort
von Spockyle, 28

Vielleicht hast du dir durch den Stress (evtl auch Schlafmangel? Konntest du danach gut schlafen?) deine Abwehrkräfte ein bisschen geschwächt und dir einen Virus eingefangen. Mach dir keine Sorgen, das geht sehr wahrscheinlich mit Tee, Bett und Kuscheln weg.

Dein Freund hat sicher einfach ein bisschen zuviel getrunken. Unter Alkohol kommen einem richtig dumme Ideen brilliant vor. Sowas passiert, ist zwar nicht schön, passiert aber leider. Sag ihm, er darf dich dafür jetzt gesundknuddeln ;)

Kommentar von unicorn010201 ,

Naja also das mit diesem anderen Mädchen stimmt aber schon, weil wir haben ja gestern als er wieder nüchtern war auch nochmal darüber geredet. Aber das mit dem gesundknuddeln ist ne gute Idee ;)

Kommentar von unicorn010201 ,

Und das mit dem Schlafmangel kann gut sein, ich hab in der Nacht nur höchstens 3 Stunden geschlafen

Antwort
von TimeWasting, 34

Hast du denn das Gefühl, dass es dich emotional so hart getroffen hat und du starke körperliche Auswirkungen spürst? Du klingst recht locker und insbesondere, weil ich euch anscheinend "vertragen" habt, würde ich eher sagen, dass du einfach krank bist. Also mach dir keine Sorgen. Schau einfach, wie es dir in 3-5 Tagen geht. Dann wird sicher alles wieder gut sein.

Kommentar von unicorn010201 ,

Mich hat das schon sehr hart getroffen, ich will ihn nur einfach nicht verlieren weil unsere Beziehung auch super läuft und ich ihn wirklich sehr liebe. Aber ja du hast recht, vielleicht bin auch einfach nur krank :)

Antwort
von BlickAufsMeer, 16

Natürlich kann diese Situation eine Reaktion in deinem Körper ausgelöst haben, die sich jetzt in Fieber usw wiederspiegelt.

Der Körper wehrt sich gegen unbewussten Stress in dir und zeigt es durch diese Symptome.

Ich war letztens sooo mega fertig, weil ich eine Prüfung vergeigt hatte, für die ich Monatelang gebüffelt habe. Habe das ganz Wochenende geheult und habe danach direkt Herpes an der Hüfte und am Rücken bekommen. Dieser wurde durch den unbewussten Stress in mir ausgelöst.

Also es kann echt gut sein, dass das Fieber und der Schüttelfrost wegen dem Stress kommt, den du dir nun machst. Ist aber völlig normal !

Jeder Mensch reagiert anders auf Stress :) Gute Besserung !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community