Frage von tumblrgirl98, 62

Fieber kommt und geht?

Hallo ihr Lieben... Ich hab ein Problem.. Alles hat Mittwoch Abend begonnen.. Ich hab mich plötzlich schlapp gefühlt und habe dann schließlich meine Temperatur gemessen.. Es war nicht wirklich Fieber aber immerhin 38°C. Habe dann eine Ibu400 genommen und bin früh schlafen gegangen. Am nächsten Morgen war alles wie weg geblasen...keine Temperatur mehr hnd keine schlappheit.. Donnerstag Abend kam es dann aber wieder. Freitag Morgen war es wieder weg und gegen Nachmittag kam es wieder... Ich habe auch vor 9 Tagen meine Weisheitszähne rausbekommen und hatte danach eine leichte Zahnfleisch Entzündung die aber am verheilen ist und fast we ist... Könnte das damit trotz dem was zutun haben oder wisst ihr womit das was zutun hat?

Antwort
von youarewelcome, 62

Hallo, obwohl ich vom Fach bin muss ich Dir sagen, dass GF natürlich kein Ferndiagnosedienst ist, sondern ein Laienportal und den Gang zum Arzt nicht ersetzen kann.

Ich denke nicht, dass die "erhöhte Temperatur" etwas mit Deinen Weisheitszähnen zu tun hat, sondern dass Du wie so viele im Moment ggf. einen "grippalen Infekt" ausbrütest...da kann es absolut passieren, dass man intermittierende Temperatur hat.

Was Du tun kannst, ist dann Ibuprofen zu nehmen so wie Du es schon getan hast...viel trinken, am besten Wasser oder Kräutertee.

Sollten Symptome dazukommen, wie Husten, Schnupfen, Ohrenschmerzen oder Halsschmerzen dann dringend zum Arzt.

Gute Besserung

Kommentar von tumblrgirl98 ,

Ja sowas habe ich mir auch schon gedacht... Nur würde ich die Ibus ungern weiter nehmen denn wegen meiner Weisheitszähne habe ich diese schon eine Woche durchgehend eingenommen und auf Dauer ist das ja auch nicht gut..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten