Frage von Mascheynas, 46

Fieber, Halsschmerzen seit 4-5 Tagen?

Also Hallo erstmal :) Ich bin 14 Jahre alt und habe schon seit 4 Tagen Fieber. Es hört irgendwie nicht auf. Mein Artz hat mich eigentlich bis Heute krankgeschrieben aber mir geht's immer noch nicht gut und mein Hals tut immernoch stark weh. Für meinen Hals hab ich Antibiotika bekommen was ich schon 1 1/2 Tage nehme. Ich hab auch Iburupfen bekommen, was mir aber schwer fällt einzunehmen da ich kein Essen essen kann : 1. wegen meinem Hals 2. mir wird übel wenn ich nur an irgendeine Speise denke. Darum hab ich versucht dass mit Saft zu kombinieren. Heute hab ich noch kein Iburupfen genommen. Was meint ihr? Soll ich zum Arzt gehen? Soll ich morgen nicht zur Schule gehen? Was kann ich mit dem Essen Problem machen? Ahja und Fieber ist immer so 39-41 Grad. Ich fühle mich 24/7 nicht gut. Und bin ständig im Bett. Danke für Antworten :*

Ich hab die Frage schon vor 30min gestellt aber da hat mir leider niemand geantwortet :(

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Miiriii00, 25

wenn der Arzt dich nur bis heute krankgeschrieben hat, musst du nochmals hin damit er dich noch länger krank schreibt. Antibiotika muss man meistens so 3 Tage lang nehmen bis man wieder gesund ist. geh nochmal hin.

Kommentar von Mascheynas ,

Die Antibiotika nehme ich auch 3 Tage lang aber bis jetzt hat sich überhaupt nichts geändert.

Kommentar von Miiriii00 ,

du hast geschrieben du nimmst es seit 1 1/2 Tagen. wenns nicht besser ist dann geh zum Arzt.

Antwort
von 123ok456, 25

Doris erneut besuchen und schule morgen früh entscheiden wenn der Arzt nx sagt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten