Fieber bei Magersüchtigen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erhöhte Temperatur wäre das dann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das bleibt genau gleich. Die Einteilung ist wie bei jedem Menschen gleich. Normal liegt bei 36-37. Über 37 ist erhöhte Temperatur und ab 38 ist Fieber. Alles über 40 ist gefährlich, weil dann das Eiweiß im Blut gerinnt.

Magersüchte sind oft bei 33-35 und das ist das unterkühlt. Das wird dann nicht als neues "Normal" und alles verschiebt sich um 2-3 Grad nach unten. Sie sind ja mi 36-37 nicht krank oder so. Erst dann ist das gerade normal und Gesund. Wie normale Menschen haben auch Magersüchtige erst ab 38 Fieber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann nur aus eigener Erfahrung sprechen und weiß, dass die Normaltemperatur bei ca. 35 Grad liegt und ab 36 Grad beginnt erhöhte Temperatur und 38 Grad = Fieber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung