Frage von selina232000, 14

Fiat Seicento Scheibenwischer geht nicht?

Ich habe mir einen Fiat Seicento1.1(187)BJ 2001 gekauft.Nun gehen auf einmal die Scheibenwischer hinten und vorne nicht mehr.Ausser wenn ich den Hebel ganz nach oben Drücke geht der.vodere. Nun habe ich den Schalter auseinnander Gebaut.Wenn ich jetzt nur das Kupferplättchen nehme vom Schalter und auf die Schiene lege.Und damit ganz Hoch oder Runter fahre geht der Scheibenwischer.Aber auf der Stuffe 1 und 2 hört man nur ein leises Knacken. Könnt ihr mir helfen. PS:das Wasser sprüth auch nicht.

Antwort
von Jahreskalender, 7

Hallo, meist ist die Antriebswelle des Wischermotors fest durch Rost oder Verschmutzung. Unter der Kappe am Wischerarm befindet sich eine 10er Mutter, diese lösen. Dort befindet sich in einer Rille ein kleiner Sicherungsring, diesen mit einenm Schlitzschraubendreher herausdrücken. Danach die Verkleidung der Heckklappe entfernen und die drei Schrauben öffnen. Die elektrische Verbindung am Stecker trennen und den Wischermotor abnehmen. Gehäuse des Wischermotors öffnen und die rostige oder verdreckte Welle säubern. Danach mit Graphit gut einschmieren und die Gängigkeit der Welle prüfen. Einbau dann in Umgekehrter Reihenfolge.

Beste Grüße

Antwort
von selina232000, 9

Hallo könnt ihr mir nicht Helfen

Antwort
von selina232000, 5

Hallo,habe nun einen neuen gebrauten Schalter eingebaut.Leider geht da auch nur Stufe 3 und wenn ich ganz nach oben drücke.Könnte das noch am Motor liegen.Und danke für die Antwort wenigstens eine.

Antwort
von selina232000, 4

Hallo habe den Scheibenwischermotor ausseinander gebaut und wieder zusammen gebaut.Und siehe da er Funktioniert wieder.Achso vielen vielen DANK für eure vielen Tips wo ich nicht von euch bekommen habe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten