Frage von MK492, 103

Fiat 500 Gänge gehen schwer rein!?

Hallo,

habe das Problem dass die Gänge extrem schwer rein gehen. Was mir allerdings aufgefallen ist - wenn ich die Kupplung extrem trete, also wirklich quasi bis zum Bodenblech, dann rutschen die Gänge deutlich besser rein. Beim anfahren kommt die Kupplung schon nach dem ersten centimeter und nach ca. 1,5cm ist komplett ausgekuppelt, meiner Meinung nach viel zu früh.
Kann es sein dass einfach die Kupplung verstellt ist und nicht richtig trennt ?

Würde mich über jede hilfreiche Antwort freuen.

Danke

Antwort
von Alpino6, 64

Ja für mich ist deine kupplung viel zu früh eingestellt.

So einstellen das die kupplung Ca,ab der Hälfte anfängt zu greifen.

Sollte die Gänge immer noch schwer rein gehen,dann Ca,die Hälfte Getriebe Öl raus machen und durch atf Öl(Automatik Öl)ergänzen.

Berichte bitte über deine Problem Lösung.

Gruß

Expertenantwort
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 33

Ich nehme an dass der eine hydraulische Kupplungsbetätigung hat und Luft im System ist. Kann auch sein dass zB der Nehmerzylinder undicht ist und mittlerweile nicht mehr genügend Bremsflüssigkeit vorhanden ist. Möglicherweise hängt auch der Geberzylinder und geht nicht vollständig raus weshalb der nicht auf vollem Weg drückt.

Sollte der einen Kupplungszug haben ist daran sehr wahrscheinlich die automatische Nachstellung defekt. Ich gehe davon aus dass es um die Neuauflage des 500 geht.

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 47

Man soll die Kupplung immer bis zum Ende treten vorher geht das aufs Getriebe und der Kupplungsverschleiß ist hoch was jetzt zum tragen kommt da sie fast am Ende ist und bald getauscht werden muss .

Den die Gänge müssen fast von allein rein rutschen ist das nicht der Fall kuppelt man ganz falsch und dann ist sie am ende wen man voll getreten die Gänge nicht sauber rein gehen .

Bei meiner Fahrschule war da ein Schalter hat man die Kupplung nicht voll durchgetreten und wollte den Gang wechseln so ging eine Warnlampe beim Fahrlehrer an und in der Prüfung sogar eine laute Hupe .

Also immer ganz durchtreten und nicht streicheln dann braucht man die gar nicht treten dann kann man ja mit Gewalt das Getriebe zerstören . 

Mit hoher Laufleistung kann die schon mal hinüber sein und durch falsche Behandlung auch trit man sie ganz durch die schreit nicht und geht davon auch nicht kaputt .

Kommentar von Alpino6 ,

Hast du nicht gelesen,seine kupplung kommt schon nach 1,5cm.

Das kann doch nicht stimmen.ist das so in deinem Auto?dann solltest zur Werkstatt

MfG

Antwort
von porki678, 31

Entweder falsch eingestellter  Pedal -Leerweg oder Kupplung ist verschlissen.

Bei hydraulischer Betätigung vllt. Luft in der Leitung.


Antwort
von Marco350, 38

Die ist nicht verstellt die is runter oder kaputt.schätze du brauchst ne neue. 

Kommentar von machhehniker ,

Wenn eine Kupplung runter ist würde sie allenfalls erst sehr spät kommen, keinesfalls deshalb früher!

Antwort
von jaccoxd, 42

Kupplung ist definitiv noch ok ?

Kommentar von Alpino6 ,

Kommt deine auch schon nach 1,5cm?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community