Frage von monkeyddome, 60

fführerschein trotz Btmg?

Hallo miteinander ich wurde gestern mit einer geringen Menge cannabis 0.2 Gramm erwischt ich werde jetzt wahrscheinlich ein btmg Eintrag bekommen,ich habe mir jetzt vorgenommen damit aufzuhören denn ich möchte mein Führerschein machen , weiß jemanden wie das ablaufen wird? Muss ich bei der Führerschein Behörde ein Medizinisches Begutachtung machen? Denn mir ist mein Führerschein wichtiger als sowas dummes .

Ich bedanke mich jetzt schon für gute Antworten

mfg

Antwort
von clemensw, 34

Den Führerschein zu machen, kannst Du jetzt vorerst vergessen.

Das Strafverfahren wegen Besitz von BTM wird zwar voraussichtlich eingestellt (wegen geringer Menge), aber bis zum Abschluß des Verfahrens wirst Du nicht zur Prüfung zugelassen.

Und das kann locker 3-6 Monate dauern.

Die Führerscheinstelle wird anschließend von dir wahrscheinlich auch ein ärztliches Gutachten fordern.

Voraussetzung für ein positives Gutachten ist der Nachweis der Abstinenz über min. 3 Monate.

Die Kosten dafür betragen ca. 300-500€.

Und jetzt weißt Du auch, warum Du ab sofort nicht mehr kiffst und dein Geld für Wichtigeres sparst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten