FFrage über die Krankenkarte und arzt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zu einem anderen Arzt gehen, kannst du dir sparen, da bekommst du sie auch nicht, ohne Einwilligung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Coza0310
01.08.2016, 15:01

Dieser Kommentar ist falsch. Der Arzt entscheidet nach Einsichtsfähigkeit der Patientin. Diese ist, wenn nichts dagegen spricht, nach entsprechenden Verlautbarungen der Ärztekammern, regelmäßig ab 15 Jahre gegeben.

1

So ein Blödsinn was ich hier lese erstens braucht man keinen Überweisungsscvein und zweitens kann man ab 14 Jahren ohne das Wissen der Eltern die Pille nehmen. Geh lieber zu nem anderen Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du zu einem Facharzt gehst, brauchst du eine Überweisung. Du hast freie Arztwahl und darfst dir eine zweite Meinung einholen, ABER

für die Pille brauchst du immer die Einverständnis deiner Eltern, da führt bei keinem FA ein Weg daran vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Coza0310
01.08.2016, 15:03

Dieser Kommentar ist falsch. Der Arzt entscheidet nach Einsichtsfähigkeit der Patientin. Diese ist, wenn nichts dagegen spricht, nach entsprechenden Verlautbarungen der Ärztekammern, regelmäßig ab 15 Jahre gegeben. Auch eine Überweisung ist NICHT erforderlich.

1

Nein, der andere Arzt sieht es definitiv nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung