Frage von SirRobinCraft, 44

"Feuriges" oder "Düsteres" Klavierstück(schwierigkeitsgrad rund um den Türkischen Marsch)?

Ich weis ich stelle diese Frage quasi zum zweiten mal aber mir haben die antworten nicht zu einem neuen Stück verholfen. Ich suche ein neues Klavierstück aus der Klassik das ungefähr so schwer wie der Türkische Marsch ist (am besten wäre ein wenig schwerer). Dabei sollte es auf keinen Fall eine seichtes und ruhiges Stück sein weil ich mich für solche Stücke nur schwer begeistern kann. Komponist ist mir eigentlich egal aber ich würde Beethoven vorziehen (wenn er denn überhaupt soetwas einfaches je komponiert hat)

ps: ich frage nur hier weil mein Klavierlehrer Urlaub macht.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von praestant, 24

Beethovens Mondscheinsonate? Vor allem der 3. Satz!

Kommentar von SirRobinCraft ,

Ein sarkastisches "Dankeschön" die Mondscheinsonate ist auf einem völlig anderem level. (Ich weis dass das ein Witz war)

Antwort
von matrix1984, 37

Der Trauermarsch aus der Klaviersonate Nr.2 Op.35 von Chopin ist ein gewaltiges, zugleich bekanntes Klavierstück, welches auf den ersten Blick schwer zu sein scheint, jedoch auf dem gleichen Schwierigkeitsgrad liegt wie der türkische Marsch...

Antwort
von Milchreis222, 32

Hey :) wie wärs mit der Pathétique von Beethoven?

Klingt meiner Meinung nach feurig. Hab es auch gespielt und wenn es in den Fingern ist, dann klappt es auch vom Schwierigkeitsgrad. Hoffe ich konnte helfen. LG

Kommentar von matrix1984 ,

Ansich ein guter Vorschlag, jedoch um einiges schwerer als der türkische Marsch...

Kommentar von SirRobinCraft ,

Ich schaue es mir mal an. Ihr wollt nicht wissen was ich vor dem Türksichen Marsch gespielt habe. (Mit den Händen immer gleich liegend 4/4 takt der einfachsten Art)

Kommentar von Milchreis222 ,

Nadann solltest du dir vielleicht doch was einfacheres aussuchen :D

Antwort
von notensafe, 11

Versuchs mal mit Chopin:

1. Preludes, op. 28 No. 10. Ein kurzes, schnelles Stück. Kannst du sicher noch lernen, bis dein Lehrer wieder da ist.

2. Etude in c-moll, op. 25 No. 2. Ist allerdings etwas schwieriger, aber von der Anforderung der rechten Hand ähnlich den schnellen Passagen aus dem Türkischen Marsch. Mein Lehrer hatte sich damals mächtig aufgeregt über die Fingersätze in der Ausgabe von Edition Peters. Vielleicht informierst du dich da vorher nochmal, welche Ausgabe am besten ist. Im Zweifel halt Wiener Urtext:)

Viel Erfolg!

Antwort
von geronimobosch, 20
  • Rachmaninov - Prelude in cis moll

  • Liszt - Totentanz

  • Prokofiev - Klaviersonate 6 (1. Satz)

Antwort
von DarkSepia, 6

Die Etüden Op. 100 von Friedrich Burgmüller sind nicht allzu schwer und sehr stimmungsvoll.

Düster wäre seine Ballade Op. 100 Nr. 15

Feurig wäre die Tarantella Op. 100 Nr. 25

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community